Xperia M5: Wasserdichte Mittelklasse mit 21,5-MP-Kamera im Hands-on

Eine Art Hybrid aus Mittelklasse- und High-End-Smartphone: Das Xperia M5 ist in Deutschland bislang noch nicht erhältlich. In einem Hands-on-video des britischen Anbieters Carphone Warehouse wird das Smartphone aber bereits präsentiert.

Laut des Sprechers sei das Xperia M5 aufgrund der erstklassigen Ausstattung den Topmodellen des Herstellers näher als dem Vorgänger Xperia M4 Aqua. So verfügt das M5 zum Beispiel über eine 21,5-MP-Hauptkamera, die der Kamera des Xperia Z5 mit der Auflösung von 23 MP schon sehr nahe kommt. Ein besonderes Feature ist die Frontkamera des M5, die Selfies mit bis zu 13 MP ermöglicht.

Wasserdicht und starker Akku

Auf den Namenszusatz "Aqua" hat Sony beim M5 zwar verzichtet – dennoch ist das Smartphone nach IP68 gegen Schmutz und Wasser geschützt. Der Prozessor mit acht Kernen und der Taktung von 2 GHz soll eine ordentliche Performance gewährleisten und kann auf einen 3 GB großen Arbeitsspeicher zugreifen. Der Akku mit der Kapazität von 2600 mAh ermöglicht eine Betriebszeit von bis zu 2 Tagen am Stück – mit Unterstützung des energiesparenden Stamina-Modus. Das Display misst in der Diagonale 5 Zoll und löst mit 1920 x 1080 Pixeln in Full HD auf.

Bereits im August 2015 hatte Sony das Xperia M5 zusammen mit dem Xperia C5 Ultra als "neue Super-Mittelklasse" vorgestellt. Mitte Januar hieß es dann, dass Sony das Smartphone zeitnah auch in Europa veröffentlichen wird. Ein Release-Datum für Deutschland ist allerdings bislang nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix im Test: Rand­los glück­lich? [mit Video]
Jan Johannsen4
Her damit !11Xiaomi Mi Mix mit viel Display auf der Vorderseite
Riesiges Display, kaum Rand und ein Gehäuse aus Keramik: Xiaomi traut sich beim Xiaomi Mi Mix viel. Ob es sich gelohnt hat, verrät der Test.
Moto Z: Android Nougat ist da – weitere Upda­tes noch vor Weih­nach­ten
Das Android Nougat-Update für das Moto Z soll nun in Deutschland ausrollen
Android Nougat für Moto Z und Co.: Hersteller Lenovo versorgt noch vor Weihnachten gleich mehrere Geräte mit dem aktualisierten Betriebssystem.
Galaxy S8: Angeb­lich ohne Kopf­hö­rer-Anschluss und mit 2K-Display
1
Das Galaxy S8 soll wie in diesem Konzept nur schmale oder gar keine Display-Ränder besitzen
Kein Kopfhöreranschluss und kein 4K: Zum Galaxy S8 gibt es gleich mehrere neue Gerüchte – die Quelle spricht sogar von "exklusiv bestätigt".