Xperia XZ und X Compact: Specs offenbar geleakt

Her damit !42
Evan "@evleaks" Blass hat bereits ein Bild des Xperia X Compact geleakt
Evan "@evleaks" Blass hat bereits ein Bild des Xperia X Compact geleakt(© 2016 Twitter/@evleaks)

Das Xperia X erhält zur IFA offenbar zwei Nachfolger: das Xperia XZ sowie das Xperia X Compact. Gerade erst sind Hinweise auf das Smartphone-Duo aufgetaucht, nun legt TechTastic nach und nennt Specs.

Woher die Informationen genau stammen, bleibt unklar, wir wollen sie Euch dennoch nicht vorenthalten. Das Xperia XZ besitzt demnach einen 5,2-Zoll-Bildschirm mit 2,5D-Glas – also ähnlich wie das Display-Glas des Honor 8. Als zentrale Recheneinheit soll ein Snapdragon 820 zum Einsatz kommen, der auf 4 GB LPDDR4-RAM zugreifen kann. Als Haupt-Feature soll das Foto-Smartphone mit einer 23-MP-Hauptkamera, zwei LED-Blitzen sowie einem Laser-Autofocus ausgestattet sein. In die Front sei eine 13-MP-Kamera integriert.

Foto-Duo mit Snapdragon 820

Das Xperia X Compact ist schon dem Namen nach etwas kleiner: Die Bildschirmdiagonale gibt TechTastic hier mit 4,6 Zoll an. Auch hier soll ein Snapdragon 820 als Herzstück verbaut sein. Zwar gibt es keine Angaben über die Größe des Arbeitsspeichers und Details zu den Kameras, dafür aber zum Akku, der 2700 mAh fassen soll. In einem vorigen Leak hieß es jedoch, die Kamera sei mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet – eine Seltenheit für einen Vertreter der Xperia-Familie.

Sowohl das Xperia XZ als auch das Xperia X Compact besäßen zudem noch USB-C-Anschlüsse. Die offizielle Enthüllung soll am Donnerstag, den 1. September, stattfinden. An diesem Datum findet nämlich eine Veranstaltung von Sony zum Auftakt der IFA 2016 in Berlin statt. Ob das stimmt, erfahren wir dann wohl schon bald.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8 kann Musik per Blue­tooth an zwei Geräte gleich­zei­tig über­tra­gen
1
In nur wenigen Stunden ist das bereits bekannte Design des Galaxy S8 endlich offiziell
Der User Guide des Galaxy S8 ist Stunden vor der offiziellen Präsentation ins Netz gelangt. Darin werden etwa Dual Bluetooth und Bixby beschrieben.
HTC will das Pixel 3 bauen – Wett­streit mit LG und ande­ren Herstel­lern
Guido Karsten
Das Google Pixel 2 wird wohl ab Werk mit Android O laufen
HTC baut das Google Pixel und das Pixel 2. Der Auftrag für das Pixel 3 wird allerdings neu ausgeschrieben und neben HTC haben auch andere Interesse.
iOS 10.3 beschert eini­gen Nutzern mehrere Giga­byte an freiem Spei­cher
Ein iPhone 7 Plus mit 256 GB Speicher soll stark vom Update auf iOS 10.3 profitieren
iOS 10.3 räumt auf dem iPhone auf: Offenbar sorgt das Update für mehr freien Speicherplatz. Vermutlich hängt dies mit dem Dateisystem APFS zusammen.