Xperia Z3: Sony rollt neues Android Lollipop-Update aus

Her damit !62
Das Sony Xperia Z3 erhält ein weiteres Update aus Basis von Android 5.0.2 Lollipop
Das Sony Xperia Z3 erhält ein weiteres Update aus Basis von Android 5.0.2 Lollipop(© 2015 CURVED Montage)

Das Sony Xperia Z3 hat sein Update auf Android 5.0.2 Lollipop eigentlich bereits Anfang April erhalten. Dennoch hat der japanische Hersteller laut Xperia Blog nun mit dem Rollout eines neuen Firmware-Updates begonnen.

Das neue Update trägt die Build-Nummer 23.2.A.1.62 und wird aktuell in Hongkong für Sonys Spitzenmodell von Ende 2014 verteilt. Es steht leider noch kein Change-Log für die neue Firmware bereit. Es wird aber vermutet, dass das Update in erster Linie kleinere Fehler behebt. Damit erhält das Xperia Z3 bereits sein zweites Update, das noch auf Android Lollipop 5.0.2 basiert. Von einer Aktualisierung auf Android 5.1 oder gar Android 5.1.1 für das Sony-Smartphone ist bislang noch nichts zu sehen.

Wann erhält das Xperia Z3 Android 5.1?

Angesichts des vergleichsweise langen Support-Zeitraums von zwei Jahren, den Sony den Nutzern seiner Xperia Z-Modelle bietet, dürfte es recht sicher sein, dass auch ein Update mit dem neueren Android 5.1 für das Xperia Z3 erscheinen wird. Wann es allerdings so weit ist, wissen wir noch nicht: Auch das neu vorgestellte Sony Xperia Z4, das zumindest unter diesem Namen ausschließlich in Japan erhältlich sein soll, bringt offenbar noch kein Android 5.1 mit sich. Das neuere Gerät dürfte das Update auf die nächste Version aber vermutlich noch vor dem Xperia Z3 erhalten.

Ob und wann die neue Software, die nun in Hongkong verfügbar ist, auch in Deutschland ausgerollt wird, ist bislang unklar. Beim letzten Update, welches das Xperia Z3 überhaupt erst mit Android 5.0.2 ausstattete lag aber nur etwa ein Monat zwischen der Ankündigung und dem Release in Europa. Es dürfte also nicht allzu lange dauern, bis wir hier Gewissheit haben.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Wie viel es kostet und wann der Verkauf star­tet
Jan Johannsen
In Deutschland erscheint das Galaxy Note 8 nur in zwei Farben.
Schon vor der Vorstellung des Galaxy Note 8 auf dem Unpacked-Event deutete sich ein hoher Preis an und wurde jetzt bestätigt.
Samsung Galaxy Note 8 im Test: das Hands-on [mit Video]
Felix Disselhoff
Das Samsung Galaxy Note 8 erscheint in insgesamt vier verschiedenen Farben.
Mehr Smartphone geht gerade kaum: Mit dem Galaxy Note 8 meldet sich das Samsung-Phablet nach dem Akku-Desaster fulminant zurück. Das Hands-on.
Android 8.0 Oreo macht Drucken endlich einfach: Schluss mit den Plug­ins
Christoph Lübben
Mit Android Oreo sollen Drucker leichter angesteuert werden können
Drucken mit dem Smartphone wird einfacher: Ab Android 8.0 Oreo benötigt Ihr offenbar keine Plugins mehr dafür – dank "Default Printer Service".