Kommt das Sony Xperia Z4 doch zu uns – als Xperia Z3+?

Her damit !5
Wird das Sony Xperia Z4 hierzulande Xperia Z3+ heißen?
Wird das Sony Xperia Z4 hierzulande Xperia Z3+ heißen?(© 2015 Sony)

Neuer Name, neues Glück? Aktuelle Hinweise deuten darauf hin, dass Sonys Xperia Z4 doch noch seinen Weg zu uns finden wird. Laut des Xperia Blogs könnte das Smartphone für den globalen Markt jedoch einen anderen Namen bekommen.

Als das heiß ersehnte Xperia Z4 vor einiger Zeit endlich offiziell in Japan vorgestellt worden ist, zeigten sich viele Sony-Fans enttäuscht. Denn gegenüber dem Vorgänger Xperia Z3 fallen die Änderungen beim neuen Top-Smartphone eher minimal aus. Zum einen sieht es im Prinzip exakt so aus wie sein Vorgänger und zum anderen fallen auch die technischen Verbesserungen eher bescheiden aus. Im Zuge dessen tauchten Gerüchte auf, dass das Z4 gar nicht außerhalb Japans erscheinen soll. Doch nun gibt es Hinweise darauf, dass Sony das Xperia Z4 außerhalb Japans als Xperia Z3+ auf den Markt bringen will.

Steht der wahre Xperia Z4-Release noch bevor?

Die Information über den neuen Namen stammt aus einem offiziellen White Paper für das Sony SCR30 Style Cover Window, wo unter dem Punkt "Modellkompatibilität" der Eintrag  Xperia Z4/Z3+ zu lesen ist. Es könnte also durchaus sein, dass Sony das kürzlich vorgestellte Z4 unter diesem Namen ausschließlich in Japan vertreiben will und für den Rest Welt das gleiche Smartphone als Xperia Z3+ unter das Volk bringen will.

Angesichts der minimalen Veränderungen gegenüber dem Vorgänger wäre die Z3+-Bezeichnung wesentlich passender, da es sich beim jetzigen Z4 im Prinzip tatsächlich lediglich um ein Update des regulären Xperia Z3 handelt. Zumal Sony Ende Mai angeblich bereits den Release eines weiteren Flaggschiff-Smartphones plant. Wann und ob wir hierzulande ein Sony-Gerät namens Xperia Z3+ zu sehen bekommen, bleibt jedoch noch unklar.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi 4 Prime im Test
Jan Johannsen3
Her damit !10Das Xiaomi Redmi 4  Prime
8.3
Das Xiaomi Redmi 4 Prime ist das nächste Smartphone des chinesischen Herstellers mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
Super Mario Run: Darum gibt es nächste Woche keine App für Android
Guido Karsten1
Weg damit !10Auf Android-Geräten setzt Super Mario wohl erst 2017 zum Sprung an
Super Mario Run erscheint Mitte Dezember 2016 für iOS. Nintendos Shigeru Miyamoto erklärte nun, wieso eine Android-Version erst später kommt.
Face­book: Android-Version erlaubt nun Video-Uploads in HD
Auch mit einem Android-Smartphone sind bald Uploads von HD-Videos möglich
HD für Android: Ein ausrollendes Update soll endlich den Video-Upload in hoher Qualität ermöglichen. Auch eine Rahmen-Funktion soll demnächst kommen.