Xperia Z3 und Co.: Neue Marshmallow-Beta soll Akku-Lebenszeit verlängern

Her damit !34
Das Xperia Z3 Compact erhält mit der Marshmallow-Beta eine neue Einstellungsmöglichkeit
Das Xperia Z3 Compact erhält mit der Marshmallow-Beta eine neue Einstellungsmöglichkeit(© 2014 CURVED)

Sony rollt aktuell eine neue Version der Marshmallow-Beta für das Xperia Z3, Xperia Z3 Compact sowie das Z2 aus. Es enthält eine neue Funktion namens Soft Charging. Einmal aktiviert, verkürzt sich zwar die Laufzeit, langfristig gesehen soll die Lebensdauer des Akkus aber profitieren, wie XperiaBlog berichtet.

Da der Akku des Xperia Z3 und Co. fest verbaut ist, erlaubt Sony es Besitzern der Geräte, künftig selbst abzuwägen: Wer eine etwas kürzere Laufzeit pro Ladung in Kauf nimmt, darf auf einen längeren Lebenszyklus des Energiespeichers hoffen, um einen kostenpflichtigen Austausch hinauszuzögern. Wie sehr sich Soft Charging auf die tägliche Laufzeit niederschlägt, ist allerdings noch nicht bekannt; das gilt auch für die Lebenszeit-Verlängerung des Bauteils.

Neuer Home-Launcher mit Landschafts-Modus

In den Einstellungen heißt es zu der Option lediglich "Umfang der Ladung anpassen, um die Akku-Lebensdauer zu erhöhen. Dies kann die Laufzeit Ihres Gerät verkürzen". Klingt also so, also ob es nicht in jedem Fall zu einer spürbar kürzeren Nutzungsdauer der Xperia-Smartphones kommen muss. Soft Charging lässt sich unter "Einstellungen | Über das Smartphone | Status | Ladevorgang optimieren" aktivieren.

Die Marshmallow-Beta mit der Build-Nummer 23.5.A.1.238 soll allen registrierten Nutzern des Beta-Programms in den kommenden Tagen zur Verfügung gestellt werden. Im Update enthalten ist außerdem ein aktualilsierter Xperia Home Launcher, der nun auch den Landschafts-Modus unterstützt. Nicht näher spezifizierte Bugfixes und Verbesserungen sind für Xperia Z3 und Co. ebenfalls mit von der Partie.


Weitere Artikel zum Thema
Poké­mon GO: Letz­tes Update deutet auf Mons­ter der 2. Gene­ra­tion hin
Michael Keller
Schon bald könnte Pokémon GO um neue Monster bereichert werden
In Pokémon GO könnten bald neue Monster auftauchen – der Code des letzten Updates liefert erneut Hinweise auf die zweite Generation.
Android 7.0 Nougat: Diese Geräte bekom­men das Update
7
UPDATESupergeil !103In der Preveiw-Version hieß Android 7.0 Nougat schlicht Android N.
Android 7.0 Nougat rollt für die Geräte vieler Hersteller aus ➱ Hier erfahrt Ihr, welche Smartphones und Tablets das Update kriegen.
iPhone 8: Neue Hinweise auf kabel­lose Lade­funk­tion
Apple iPhone 8 Konzept
Kommt das iPhone 8 mit einer Technologie zum kabellosen Aufladen über mehrere Meter Entfernung? Ein weiterer Hinweis deutet nun darauf hin.