Xperia Z3 und Co.: Neue Marshmallow-Beta soll Akku-Lebenszeit verlängern

Her damit !38
Das Xperia Z3 Compact erhält mit der Marshmallow-Beta eine neue Einstellungsmöglichkeit
Das Xperia Z3 Compact erhält mit der Marshmallow-Beta eine neue Einstellungsmöglichkeit(© 2014 CURVED)

Sony rollt aktuell eine neue Version der Marshmallow-Beta für das Xperia Z3, Xperia Z3 Compact sowie das Z2 aus. Es enthält eine neue Funktion namens Soft Charging. Einmal aktiviert, verkürzt sich zwar die Laufzeit, langfristig gesehen soll die Lebensdauer des Akkus aber profitieren, wie XperiaBlog berichtet.

Da der Akku des Xperia Z3 und Co. fest verbaut ist, erlaubt Sony es Besitzern der Geräte, künftig selbst abzuwägen: Wer eine etwas kürzere Laufzeit pro Ladung in Kauf nimmt, darf auf einen längeren Lebenszyklus des Energiespeichers hoffen, um einen kostenpflichtigen Austausch hinauszuzögern. Wie sehr sich Soft Charging auf die tägliche Laufzeit niederschlägt, ist allerdings noch nicht bekannt; das gilt auch für die Lebenszeit-Verlängerung des Bauteils.

Neuer Home-Launcher mit Landschafts-Modus

In den Einstellungen heißt es zu der Option lediglich "Umfang der Ladung anpassen, um die Akku-Lebensdauer zu erhöhen. Dies kann die Laufzeit Ihres Gerät verkürzen". Klingt also so, also ob es nicht in jedem Fall zu einer spürbar kürzeren Nutzungsdauer der Xperia-Smartphones kommen muss. Soft Charging lässt sich unter "Einstellungen | Über das Smartphone | Status | Ladevorgang optimieren" aktivieren.

Die Marshmallow-Beta mit der Build-Nummer 23.5.A.1.238 soll allen registrierten Nutzern des Beta-Programms in den kommenden Tagen zur Verfügung gestellt werden. Im Update enthalten ist außerdem ein aktualilsierter Xperia Home Launcher, der nun auch den Landschafts-Modus unterstützt. Nicht näher spezifizierte Bugfixes und Verbesserungen sind für Xperia Z3 und Co. ebenfalls mit von der Partie.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8 im Test: HMDs erstes Top-Smart­phone im Hands-on [mit Video]
Marco Engelien
Das Display des Nokia 8 überzeugt auf den ersten Blick
Nach dem Nokia 6 kommt das Nokia 8. Warum der Zahlensprung berechtigt ist und was HMDs Top-Smartphone anderen Geräten voraus hat, erfahrt Ihr hier.
iPhone 8: Neue Fotos sollen Kompo­nen­ten der kabel­lo­sen Lade­sta­tion zeigen
Guido Karsten4
Das Ladepad für iPhone 8 und iPhone 7s könnte den Bildern zufolge eine runde Form besitzen
Schon im November 2016 hieß es, das iPhone 8 könne kabellos geladen werden. Nun sind Bilder aufgetaucht, die Teile der Ladestation zeigen sollen.
Diese 20 Apps sind die größ­ten Akkufres­ser
Jan Johannsen4
Wer die richtigen Apps löscht, muss seine Gadgets weniger aufladen.
Wenn der Akku viel zu schnell leer ist, kann die Ursache in der Software liegen. Die folgenden 20 Apps verbrauchen besonders viel Strom.