ZTE Axon 7 erhält Android Nougat und damit auch Daydream VR

Supergeil !27
Das ZTE Axon 7 gehört zu den wenigen Smartphones mit Google Daydream-Zertifikat
Das ZTE Axon 7 gehört zu den wenigen Smartphones mit Google Daydream-Zertifikat(© 2016 ZTE)

Noch Mitte Januar 2017 hat ZTE für das Axon 7 Betatester für Android Nougat gesucht. Offenbar hat der Hersteller diese nicht nur gefunden, sondern das Firmware-Update auch fertiggestellt. Die Aktualisierung soll nun in der finalen Version ausrollen. Damit ist das Gerät endlich zu Googles Daydream VR kompatibel.

Eigentlich sollte dieses Update für das ZTE Axon 7 noch im Januar erscheinen, berichtet Android Authority. Damit habe der Hersteller den angepeilten Termin nur um wenige Tage verpasst. Mit dem Update soll sich beispielsweise die Akkulaufzeit verbessern. Zudem stehen Nutzern angeblich viele neue Emojis zur Auswahl, die sie etwa bei WhatsApp künftig einsetzen können. Welche Standard-Features Android Nougat noch mit sich bringt, haben wir für Euch in einer Übersicht zusammengefasst.

Endlich VR-Support

Zwar ist das ZTE Axon 7 schon seit einiger Zeit als eines von wenigen Smartphones für Googles VR-Lösung Daydream zertifiziert, doch das Virtual Reality-Headset soll erst ab Android Nougat mit dem Phablet zusammenarbeiten. Diese Voraussetzung werde durch das Firmware-Update erfüllt. Künftig können Nutzer des Axon 7 auf Daydream zurückgreifen und Spiele oder sogar Filme in der virtuellen Realität genießen.

Zur Erinnerung: Das ZTE Axon 7 verfügt über ein Display, das in der Diagonale 5,5 Zoll misst und in QHD auflöst. Für die Performance sorgt ein Snapdragon 820, gestützt von 4 GB RAM. An internem Speicher sind 64 GB verbaut, ein microSD-Slot ist vorhanden. Womöglich kann es noch einige Tage dauern, bis das Update auf Android Nougat auch hierzulande ausrollt. Falls Ihr das Gerät besitzt, könnt Ihr in regelmäßigen Abständen in Euren Geräte-Einstellungen auch manuell nach neuen Aktualisierungen suchen. Welche Geräte Android Version 7.0 noch erhalten werden, haben wir in einem Artikel aufgelistet.

Weitere Artikel zum Thema
ZTE Axon 8: Arbeit an Nach­fol­ger zum erfolg­rei­chen Axon 7 bestä­tigt
Michael Keller3
Her damit !5Mit dem Axon 7 Mini hat ZTE bereits einen Ableger veröffentlicht
ZTE hat bestätigt, an einem Nachfolger des populären Axon 7 zu arbeiten. Details zum möglichen Axon 8 lieferte der Hersteller zunächst nicht.
ZTE Axon Multy: Smart­phone soll sich zum Tablet ausklap­pen lassen
Guido Karsten1
Supergeil !10ZTE will offenbar zwei randlose Smartphone-Displays zu einem Tablet-Bildschirm werden lassen
ZTE soll an einem ganz besonderen Smartphone arbeiten. Das Axon Multy besitzt angeblich zwei Displays und lässt sich zu einem Tablet ausklappen.
Update auf Android 7.1.1 führt auf dem ZTE Axon 7 zu Proble­men
Guido Karsten2
Unfassbar !25Das Update auf Android 7.1.1 Nougat solltet Ihr für das ZTE Axon 7 noch nicht herunterladen
Nutzer des ZTE Axon 7 können sich bereits das Update auf Android 7.1.1 Nougat herunterladen. Offenbar ist die Software aber noch nicht ausgereift.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.