ZTE Axon 7 erhält Android Nougat und damit auch Daydream VR

Supergeil !27
Das ZTE Axon 7 gehört zu den wenigen Smartphones mit Google Daydream-Zertifikat
Das ZTE Axon 7 gehört zu den wenigen Smartphones mit Google Daydream-Zertifikat(© 2016 ZTE)

Noch Mitte Januar 2017 hat ZTE für das Axon 7 Betatester für Android Nougat gesucht. Offenbar hat der Hersteller diese nicht nur gefunden, sondern das Firmware-Update auch fertiggestellt. Die Aktualisierung soll nun in der finalen Version ausrollen. Damit ist das Gerät endlich zu Googles Daydream VR kompatibel.

Eigentlich sollte dieses Update für das ZTE Axon 7 noch im Januar erscheinen, berichtet Android Authority. Damit habe der Hersteller den angepeilten Termin nur um wenige Tage verpasst. Mit dem Update soll sich beispielsweise die Akkulaufzeit verbessern. Zudem stehen Nutzern angeblich viele neue Emojis zur Auswahl, die sie etwa bei WhatsApp künftig einsetzen können. Welche Standard-Features Android Nougat noch mit sich bringt, haben wir für Euch in einer Übersicht zusammengefasst.

Endlich VR-Support

Zwar ist das ZTE Axon 7 schon seit einiger Zeit als eines von wenigen Smartphones für Googles VR-Lösung Daydream zertifiziert, doch das Virtual Reality-Headset soll erst ab Android Nougat mit dem Phablet zusammenarbeiten. Diese Voraussetzung werde durch das Firmware-Update erfüllt. Künftig können Nutzer des Axon 7 auf Daydream zurückgreifen und Spiele oder sogar Filme in der virtuellen Realität genießen.

Zur Erinnerung: Das ZTE Axon 7 verfügt über ein Display, das in der Diagonale 5,5 Zoll misst und in QHD auflöst. Für die Performance sorgt ein Snapdragon 820, gestützt von 4 GB RAM. An internem Speicher sind 64 GB verbaut, ein microSD-Slot ist vorhanden. Womöglich kann es noch einige Tage dauern, bis das Update auf Android Nougat auch hierzulande ausrollt. Falls Ihr das Gerät besitzt, könnt Ihr in regelmäßigen Abständen in Euren Geräte-Einstellungen auch manuell nach neuen Aktualisierungen suchen. Welche Geräte Android Version 7.0 noch erhalten werden, haben wir in einem Artikel aufgelistet.


Weitere Artikel zum Thema
Google Home spielt nun auch Musik von kosten­lo­sen Spotify-Accounts
Guido Karsten1
Google Home macht auf Sprachbefehl auch Musik
Der Funktionsumfang des smarten Lautsprechers Google Home wächst: Musik von Spotify kann das Gerät nun auch spielen, wenn Ihr kein Premium-Abo habt.
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !14Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Android O: Google erlaubt sich vor der Enthül­lung einen Spaß
Guido Karsten1
Supergeil !8Der Codename "Oreo" für Android 8.0 steht noch längst nicht fest
Google lüftet schon bald das Geheimnis und verrät, wofür das "O" von Android O steht. Zunächst erlaubte sich das Unternehmen aber noch einen Scherz.