Fitbit Versa: WhatsApp- und andere Benachrichtigungen anzeigen lassen

Die Fitbit Versa kann euch nicht nur die Uhrzeit anzeigen, sondern auch WhatsApp-Nachrichten
Die Fitbit Versa kann euch nicht nur die Uhrzeit anzeigen, sondern auch WhatsApp-Nachrichten(© 2018 CURVED)

WhatsApp-Nachrichten auf der Fitbit Versa lesen – ist das möglich? Erfreulicherweise zählt die Smartwatch zu den Geräten des Herstellers, die den Messenger unterstützen: Ihr erhaltet auf Wunsch Benachrichtigungen auf eure Smartwatch, die den Inhalt der WhatsApp-Nachrichten enthalten.

Als eigenständige Anwendung gibt es WhatsApp für die Fitbit Versa nicht. Stattdessen erhält das Wearable die Benachrichtigungen von eurem Smartphone. Das bedeutet auch: Euer Mobiltelefon muss sich in Reichweite befinden, wenn ihr WhatsApp-Nachrichten auf der Fitbit Versa lesen wollt.

Benachrichtigungen aktivieren

Die Aktivierung von WhatsApp-Benachrichtigungen erfolgt über die Fitbit-App auf eurem Smartphone. Die Anwendung steht sowohl für iOS als auch für Android kostenlos in den jeweiligen App-Stores zum Download bereit. Nach der Installation stellt ihr zunächst sicher, dass auf eurem Smartphone Bluetooth aktiviert ist und es Mitteilungen empfangen kann. Außerdem dürfen sich Smartwatch und Mobiltelefon höchstens neun Meter voneinander entfernt befinden.

Dann öffnet ihr das Dashboard in der Fitbit-App. Dort tippt ihr zunächst auf das Konto-Symbol und anschließend auf die Kachel, die eine Fitbit Versa zeigt. Als Nächstes wählt ihr "Mitteilungen" aus und befolgt die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Smartwatch zu koppeln. Anruf-, SMS- und Kalenderbenachrichtigungen sind nun automatisch aktiviert.

WhatsApp-Nachrichten lesen

WhatsApp-Benachrichtigungen auf der Fitbit Versa müsst ihr allerdings separat aktivieren. Dazu tippt ihr in den erwähnten Mitteilungseinstellungen auf "App-Mitteilungen" und aktiviert in der daraufhin erscheinenden Übersicht WhatsApp. Wenn ihr Benachrichtigungen von anderen unterstützen Anwendungen (zum Beispiel auch von der Fitbit-App) auf eurer Smartwatch empfangen wollt, könnt ihr das ebenfalls auf dieser Seite festlegen. Über "Mitteilungen | Versa" kehrt ihr danach zu den Geräteeinstellungen zurück. Daraufhin synchronisiert sich die Uhr und die Einrichtung ist abgeschlossen.

Mitteilungen anzeigen lassen

Wenn eure Fitbit Versa eine Benachrichtigung von WhatsApp oder einer anderen Anwendung erhält, vibriert sie – vorausgesetzt, euer Smartphone befindet sich in Reichweite. Verpasst ihr eine eingehende Nachricht, könnt ihr sie auch später noch abrufen. Dazu wischt ihr auf dem Display der Uhr nach oben und haltet die obere Taste gedrückt. Allerdings kann die Fibit Versa nur 30 Mitteilungen speichern. Danach ersetzen neu eingehende Benachrichtigungen automatisch die ältesten gespeicherten. Dem könnt ihr vorbeugen, indem ihr nicht mehr benötigte Benachrichtigungen löscht.

Benachrichtigungen im "Nicht stören"-Modus

Die Fitbit Versa kann auch dann Benachrichtigungen von WhatsApp und anderen Anwendungen empfangen, wenn euer Android-Smartphone sich im "Nicht stören"-Modus befindet. Um dafür zu sorgen, tippt ihr im Dashboard der Fitbit-App zunächst auf das Konto-Symbol. Anschließend wählt ihr das Bild der Fitbit Versa aus und tippt auf "Benachrichtigungen".

Danach aktiviert ihr unter "Vibrationseinstellungen" die Option "Immer vibrieren". iPhone-Nutzer können sich Benachrichtigungen aktuell leider nicht auf der Fitbit Versa anzeigen lassen, wenn sich ihr Smartphone im "Nicht stören"-Modus befindet.

Zusammenfassung

  • Die Fitbit Versa kann euch WhatsApp-Nachrichten in Form von Benachrichtigungen anzeigen
  • Da es die Benachrichtigungen von eurem Smartphone empfängt, muss sich dieses in Reichweite befinden
  • Die Aktivierung von WhatsApp-Benachrichtigungen erfolgt in der Fitbit-App unter "Konto | Versa-Kachel | Mitteilungen | App-Mitteilungen". Hier lassen sich auch Benachrichtigungen von anderen Apps aktivieren
  • Von Android-Smartphones im "Nicht stören"-Modus kann die Fitbit Versa Benachrichtigungen empfangen. Aktivieren könnt ihr dies, indem ihr unter "Konto | Versa-Kachel | Benachrichtigungen" "Immer vibrieren" auswählt

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch Series 4: Update bringt endlich Schlaf-Tracking
Lars Wertgen
Supergeil !11Die Apple Watch Series 4 erinnert daran, den Akku aufzuladen, damit ihr sie tagsüber und nachts nutzen könnt
Die Apple Watch Series 4 wird auf der Herbst-Keynote ein Thema sein – und Apple plant ein größeres Update. Das Highlight: ein Schlaf-Feature.
Xiaomi und Huami planen einen Apple-Watch-Klon
Francis Lido
Peinlich !51Das Design der Apple Watch (Bild) hat Xiaomi und Huami offenbar inspiriert
Die Apple Watch ist euch zu teuer? Offenbar gibt es bald eine Alternative von Xiaomi und Huami, die ein nahezu identisches Design bietet.
Apple Watch bleibt Smart­watch-König: So groß ist der Abstand zur Konkur­renz
Francis Lido
Peinlich !6Gegen die Apple Watch sieht die Konkurrenz alt aus – zumindest, was die Verkaufszahlen angeht
Die Apple Watch ist die mit Abstand erfolgreichste Smartwatch. Wie weit die Konkurrenz hinterherhinkt, verdeutlicht ein aktueller Branchenreport.