Bestellhotline: 0800-0210021

iPad Reset: So zwingt ihr iPad und iPhone zum Neustart

iPad mit Apple Pencil
Auch das flotteste iPad kann sich einmal aufhängen. da hilft euch ein iPad Reset (© 2018 CURVED )
42

Manchmal passiert es einfach: Plötzlich schmiert eine App ab und euer Apple-Tablet oder -Smartphone reagieren einfach nicht mehr auf eure Eingaben. Dann hilft nur noch ein iPhone oder iPad Reset. Der erzwingt einen Neustart von Smartphone oder Tablet, ohne dass Daten verloren gehen.

Der Hänger eines iOS-Systems kann viele Ursachen haben: Eine App stürzt ab und löst eine Reihe von Fehlfunktionen aus. Oder der Speicher frisst sich aus unerklärlichen Gründen voll, was eine Kettenreaktion in Gang setzt – bis iPhone oder iPad schließlich gar nicht mehr reagieren. Ein gewöhnlicher Neustart ist nicht mehr möglich. In diesem Fall hilft ein erzwungener, kompletter Neustart: der iPad Reset oder iPhone Reset.

Verwechselt den iPad Reset oder iPhone Reset nicht mit dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen – das ist ein anderer Vorgang, bei dem alle Daten gelöscht werden. Beim normalen Reset gehen glücklicherweise keine persönlichen Daten verloren. Er dauert lediglich etwas länger als ein gewöhnlicher Neustart und gibt Speicher für neue Prozesse frei.

iPad Reset mit und ohne Homebutton

Verfügt euer iPad noch über den Homebutton? Die Rede ist von der kreisrunden Taste, mittig unter dem Bildschirm. Bei einigen neueren Modellen wie dem iPad Pro (hier mit Vertrag) gibt es diesen Button nicht mehr. Wenn euer iPad aber noch über diese Taste verfügt, funktioniert der iPad Reset so: Haltet gleichzeitig den Homebutton eures Tablets sowie den Standy-Button am oberen Rand gedrückt, bis das Tablet neu startet.

Besitzt ihr ein neueres iPad wie die Pro-Modelle oder das iPad Air 2020, gibt es keinen Homebutton mehr. Hier klappt das Ganze wie folgt:

  • Drückt einmal kurz die Lauter-Taste
  • Drückt dann kurz die Leiser-Taste
  • Haltet anschließend den Standby-Button so lange gedrückt, bis das iPad neu startet

Ab iPhone 8: So erzwingt ihr einen Neustart

Beim iPhone ist das Prinzip das Gleiche: Hat euer iPhone noch einen Home Button, drückt und haltet gleichzeitig die Standby- und die Home-Taste für mehrere Sekunden. Wenn das iPhone neu startet, lasst ihr los.

Bei allen neueren iPhones ohne Homebutton, inklusive iPhone 13 (hier mit Vertrag), hat Apple die Tastenkombination aufgrund der fehlenden Taste geändert. Hier funktioniert der Soft Reset wie beim iPad Reset:

  • Drückt zunächst kurz die Lauter-Taste,
  • Drückt anschließend sofort die Leiser-Taste
  • Haltet direkt danach die Seitentaste (auch Powerbutton) gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Display erscheint
iPhone 13 Pro komplett
Auch beim iPhone 13 drückt ihr drei Tasten für einen Soft Reset (© 2017 CURVED )

Das ist zu beachten

Je nach Gerät und Konfiguration kann es bis zu zehn Sekunden dauern, bis der Bildschirm schwarz und ein Neustart eingeleitet wird. Sollte im Prozess der Ausschalt-Bildschirm erscheinen, ignoriert diesen. Wartet, bis das Apple-Logo auf dem Display zu sehen ist und lasst erst dann die Taste los.

Jetzt habt Ihr einen Soft Reset ausgeführt. iOS wurde dabei neu gestartet und der Speicher geleert. Bisher geöffnete Apps sind bei dem Vorgang geschlossen worden. Alles andere, inklusive Eurer persönlichen Daten und Apps, bleibt auf dem Telefon. Um auf etwaige Härtefälle vorbereitet zu sein, in denen es gegebenenfalls nötig ist, einen Hard Reset durchzuführen und auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, empfehlen wir: Legt in der iCloud regelmäßig Backups an, um eventuell durch einen Defekt verloren geglaubte Daten wiederherstellen zu können.

Zusammenfassung

  • Wenn sich iPhone oder iPad aufgehängt haben und das Gerät nicht mehr reagiert, hilft ein iPad Reset beziehungsweise iPhone Reset
  • Bei diesem Vorgang wird das Gerät komplett neu gestartet – Datenverlust entsteht dabei im Normalfall nicht
  • Erzwingt den Neustart bei älteren Modellen von iPad und iPhone, indem Ihr die Home- und die Standby-Taste gleichzeitig betätigt und ungefähr zehn Sekunden lang gedrückt haltet
  • Alle neueren Modelle bis zum iPhone 13 resettet ihr stattdessen, indem ihr lauter und leiser drückt und dann die Seitentaste gedrückt haltet
  • Lasst sowohl bei der neuen als auch der alten Herangehensweise die Tasten erst dann los, wenn auf dem Bildschirm das Apple-Logo erscheint

Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema