iPhone 12: Die besten Alternativen für Apple-Muffel

Gefällt mir37
Auch das Xiaomi Mi 10 ist eine iPhone-Alternative. Einen großen Anteil daran hat die Benutzeroberfläche MIUI 12
Auch das Xiaomi Mi 10 ist eine iPhone-Alternative. Einen großen Anteil daran hat die Benutzeroberfläche MIUI 12(© 2020 CURVED Magazin)

Der ganze Hype um das iPhone 12 lässt euch kalt und ihr sucht nach Alternativen von anderen Herstellern? Oder ihr wundert euch, dass der September 2020 ohne Keynote-Ankündigung verstrichen ist und habt keine Lust mehr auf die Warterei? Die folgenden Smartphones können es mit dem Apple-Flaggschiff aufnehmen – sollten sich die Gerüchte rund um das nächste iOS-Flaggschiff bewahrheiten. Hier kommen die besten Handys für Apple-Muffel.

Inhaltsverzeichnis:

Samsung Galaxy S20(+) und S20 Ultra

Das Samsung Galaxy S20 ist zumindest von der Bekanntheit und dem Marken-Image am ehesten vergleichbar mit dem iPhone 12. Preislich befand es sich ursprünglich in einer ähnlichen Region wie das Apple-Smartphone, mittlerweile ist es aber um einiges günstiger zu finden.

Das Galaxy S20 ist die naheliegende Alternative zum iPhone 12(© 2020 CURVED)

Die Ausstattung lässt kaum Wünsche offen: Kamera, 120-Hz-Display und Leistung befinden sich auf Top-Niveau. Wem das dennoch nicht genug ist, der greift zum Galaxy S20 Ultra, das mit dem iPhone 12 Pro (Max) konkurriert. Das S20+ wiederum unterscheidet sich nicht ganz so stark vom Standardmodell: Es hat ihm aber ein größeres Display, mehr Akkukapazität und ein ToF-Objektiv voraus.

Samsung Galaxy Note 20 (Ultra)

Samsung hat noch eine weitere Modellreihe, die mit dem iPhone-12-Lineup vergleichbar ist: die Galaxy-Note-20 Serie. Mit dem S Pen gibt es hier sogar einen digitalen Eingabestift, den ihr bei Apple vergeblich sucht. Zu erwähnen ist auch das DeX-Feature, das aus dem Note 20 einen PC oder sogar eine Konsole machen kann. Übrigens: Auch das S20 verfügt über DeX.

Besonders das Galaxy Note 20 Ultra kann es wohl mit dem iPhone 12 aufnehmen. Es zeichnet sich unter anderem durch eine exzellente Verarbeitung, eine tolle Kamera mit starkem optischen Zoom und ein beeindruckendes 120-Hz-Display aus.

Für das Note 20 Ultra sprechen unter anderem der S Pen und eine Top-Kamera(© 2020 CURVED)

Beim Standardmodell müsst ihr mehr Abstriche machen, als ihr vielleicht annehmt. Das Display bietet eine deutlich geringere Auflösung und nur eine Bildwiederholrate von 60 Hz. Außerdem ist der Zoom nicht ganz so beeindruckend und die Rückseite besteht aus Kunststoff statt aus Glas. Vor allem wenn ihr nach einer Alternative zum iPhone 12 Pro sucht, solltet ihr dem Galaxy Note 20 Ultra den Vorzug gegenüber dem Note 20 geben.

Xiaomi Mi 10 (Pro)

Kaum ein Hersteller hat zuletzt so viele neue Kunden gewonnen wie Xiaomi. Kein Wunder: Die Geräte glänzen in der Regel durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. Xiaomi hat auch Alternativen zum iPhone 12 im Angebot – unter anderem das Mi 10 und das Mi 10 Pro. Beide Modelle glänzen dank Snapdragon-865-Chipsatz durch eine starke Rechenleistung. Display, Akkulaufzeit und Kamera stellen ebenfalls selbst anspruchsvolle Nutzer zufrieden.

Das Xiaomi Mi 10 bietet Apple-Feeling(© 2020 CURVED Magazin)

Die Pro-Ausführung hat allerdings eine noch etwas bessere Kamera als die Standard-Variante. Beiden Android-Smartphones gemein ist inzwischen MIUI 12, das einige Ähnlichkeiten zu Apples iOS aufweist. Die Benutzeroberfläche sorgt dafür, dass alle Xiaomi-Smartphones, die das Update bekommen, ein wenig iPhone-Feeling bieten. Dazu gehören auch günstige Geräte wie etwa das Xiaomi Mi Note 10 Lite.

Huawei P30 Pro New Edition

Auch die Huawei P30 Pro New Edition punktet durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine hervorragende Kamera. Das deutlich teurere Huawei P40 Pro bietet Foto-Enthusiasten zwar noch mehr. Allerdings fehlen hier wichtige Google-Dienste wie der Play Store. Mehr dazu und wie Huawei diese Dienste ersetzt, erfahrt ihr in unserem Interview mit William Tian.

Die Huawei P30 Pro New Edition hat die Google-Dienste an Bord(© 2020 CURVED Magazin)

Für uns ist die Huawei P30 Pro New Edition daher die bessere Alternative zum iPhone 12 für Sparfüchse. Dass die Hardware nicht mehr auf dem allerneuesten Stand ist, macht sich in der Praxis so gut wie nicht bemerkbar.

OnePlus 8 Pro

Auch OnePlus hat eine Alternative zum iPhone 12 im Portfolio. Das OnePlus 8 Pro könnte vom Design her auch Samsungs Galaxy-S-Serie entstammen. Durch sein gebogenes Punch-Hole-Display ist es leicht mit den beliebten südkoreanischen Smartphones zu verwechseln. Diesen voraus hat es den Snapdragon 865, einen der derzeit schnellsten Android-Chipsätze. Wie Apple setzt OnePlus zudem auf einen Schalter am Gehäuse, mit dem ihr das Handy auf Lautlos stellen könnt.

Und auch sonst finden sich im OnePlus 8 Pro viele Features, die ein Flaggschiff heutzutage ausmachen: ein 120-Hz-Display, eine Top-Kamera, ein großer Akku und viel Arbeitsspeicher.

Google Pixel 5

Google ist eigentlich eher für sein mobiles Betriebssystem Android bekannt als für seine Smartphones. Die spielten bislang in einer Liga mit Apples iPhones. Was die Leistung anbelangt, trifft das auf das Google Pixel 5 wohl nicht zu. Zugunsten eines niedrigeren Preises hat sich der Suchmaschinenriese dieses Jahr gegen einen Flaggschiff-Chipsatz entschieden.

Hauptargument für das Smartphone ist wohl, dass es hervorragende Fotos macht – wenn es denn Mal im Handel ist. Die Vorstellung ist zwar bereits erfolgt, auf den Marktstart müssen wir aber noch bis zum 15. Oktober warten.

Das Google Pixel 5 seit Anfang Oktober 2020 offiziell(© 2020 Google)

Für das Pixel 5 spricht außerdem die Tatsache, dass Google-Smartphones Android-Updates früher und länger bekommen als Geräte anderer Hersteller. Wenn ihr also ein Gerät sucht, dass sich ähnlich zügig und zuverlässig aktualisieren lässt wie das iPhone 12, seid ihr hier richtig. Wer sparen will, sollte sich auch das Pixel 4 aus dem Jahr 2019 genauer ansehen.


Weitere Artikel zum Thema
Die erfolg­reichs­ten 5G-Smart­pho­nes 2020 sind ...
CURVED Redaktion
Samsung hat den 5G-Markt aktuell im Griff
Welches ist das erfolgreichste 5G-Smartphone in diesem Jahr? Strategy Analytics hat dies untersucht und eine Top 5 erstellt.
Samsung Galaxy S20: Bald könnt ihr Android 11 und One UI 3.0 auspro­bie­ren
Francis Lido
Her damit11Auf der Galaxy-S20-Serie
In Samsungs Heimatmarkt bekommt das Galaxy S20 derzeit die Beta zu Android 11 und One UI 3.0. Auch in Deutschland könnt ihr beides bald testen.
Galaxy S21 und Note 21: Wir haben eine gute und schlechte Nach­richt
CURVED Redaktion
Gefällt mir14Die Note-Serie bleibt Fans auch noch im kommenden Jahr erhalten
Stehen Samsungs Pläne für 2021 fest? Gerüchten zufolge haben wir für Fans der Galaxy-S- und -Note-Reihe eine gute Nachricht. Und eine schlechte.