Pokémon GO für Android in Deutschland installieren und spielen: So geht's

UPDATEUnfassbar !105
Pokémon Go lässt sich auch jetzt schon installieren und spielen.
Pokémon Go lässt sich auch jetzt schon installieren und spielen.(© 2016 CURVED)

In Deutschland ist Pokémon GO noch gar nicht offiziell erschienen. Trotzdem könnt Ihr das Spiel schon installieren und zocken. Wir verraten Euch, wie das funktioniert.


Update vom 13. Juli 2016:
Pokémon GO ist ab sofort auch offiziell im deutschen Play Store verfügbar und lässt sich von dort direkt ohne Umweg über einen APK-Download installieren.

Nach dem merkwürdigen Messenger-Game "Miitomo" gibt es endlich ein richtiges Nintendo-Spiel für unterwegs. The Pokémon Company, eine Nintendo-Tochter, hat in Zusammenarbeit mit Niantic Pokémon Go veröffentlicht. In dem Augmented-Reality-Game erstellt Ihr Euch einen eigenen Charakter, wählt ein Team aus und geht in der echten Welt auf Pokémon-Jagd. Allerdings steht das Spiel bislang offiziell nur für Nutzer in Australien und Neuseeland zur Verfügung. In Deutschland gibt es die App noch nicht im Play Store. Mit einem einfachen Trick könnt Ihr das Spiel aber trotzdem schon installieren und zocken.

Installation und Smartphone-Voraussetzungen

Surft einfach mit Eurem Smartphone auf die Seite von APKMirror und ladet Euch die APK-Datei herunter, in dem Ihr auf DOWNLOAD APK tippt. Achtung: Nicht INSTALL antippen. Der Button gehört zu einer Werbeanzeige. Nun ruft Ihr in die Einstellungen Eures Smartphones auf und sucht den Punkt "Sicherheit". Dort aktiviert Ihr die Option Unbekannte Herkunft. Geht nun in den Download-Ordner und tippt auf die heruntergeladene APK-Datei. Schon wird das Spiel auf Eurem Smartphone installiert. Nach dem Abschluss der Installation solltet Ihr Unbekannte Herkunft wieder deaktivieren. Sicher ist sicher.

Übrigens läuft das Spiel nicht auf jedem Smartphone. Auf einer Support-Webseite hat Niantic die Voraussetzungen angegeben: Ihr braucht ein Smartphone mit der Android-Version 4.4 KitKat oder neuer. Zu neu darf es aber auch nicht sein, denn die Beta von Android 7.0 Nougat wird noch nicht unterstützt. Euer Display sollte mindestens mit 1280 x 720 Pixeln auflösen und das Smartphone mindestens 3G unterstützen, dazu über einen GPS-Chip verfügen. Auf Smartphones mit Intel-Prozessoren läuft das Spiel nicht.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A10s: Wie wich­tig ist euch ein Finger­ab­druck­sen­sor?
Michael Keller
Samsung Galaxy A50 und A30 sollen durch das Galaxy A10s ergänzt werden
Samsung erweitert sein Angebot an Mittelklasse-Smartphones: Das Galaxy A10s soll ein Feature bieten, das in der Premium-Klasse zunehmend verschwindet.
So will Google mit dem Pixel 4 für buntere Fotos sorgen
Lars Wertgen
Android Q kommt nicht nur auf das Google Pixel 4, sondern auch auf das Google Pixel 3XL (Bild)
Das Google Pixel 4 und Android Q rücken näher. Die Kombination aus neuer Hard- und Software dürfte euch deutlich lebhaftere Fotos bescheren.
Sony WH-1000XM3 im Test mit dem Xperia 1: Traum­kombi für Sound-Fans
Martin Haase
Her damit !17Die Sony WH-1000XM3 Noise-Cancelling-Kopfhörer im Test mit dem Sony Xperia 1: ein Traumpaar?
Die Sony WH-1000XM3 sind ja schon verdammt gute Noise-Cancelling Kopfhörer. Aber mit dem Xperia 1 können sie noch mehr!