So lässt sich Spotify mit Google Chromecast nutzen

Mit Chromcast könnt Ihr Musik auch über das TV-Gerät abspielen
Mit Chromcast könnt Ihr Musik auch über das TV-Gerät abspielen(© 2014 CURVED)

Mit Google Chromecast lassen sich nicht nur Videos streamen – auch Musik könnt Ihr mit dem Streaming-Stick abspielen, etwas über Spotify. Das ist vor allem dann praktisch, wenn Ihr in Eurem Wohnzimmer Musik über den Fernseher hört – und beispielsweise Eure Anlage sowieso an das TV-Gerät angeschlossen ist.

Voraussetzungen für das starke Duo

Eine Voraussetzung, damit das Abspielen von Spotify über Google Chromcast funktioniert, ist ein Account für den Spotify Webplayer. Diesen könnt Ihr Euch auf der Internetseite von Spotify einrichten. Um die Musik mit Chromecast zu streamen, ist kein Premium-Account erforderlich. Außerdem braucht Ihr Google Chrome und das geeignete Chromecast-Plugin für den Browser. Ladet Euch Google Chrome und das Plugin aus einer vertrauenswürdigen Quelle herunter und installiert zunächst den Browser. Fügt dann das Chromecast-Plugin hinzu.

Chrome und Chromecast verbinden

Der nächste Schritt besteht darin, den Chromecast-Stick mit dem Browser zu verbinden. Wenn der HDMI-Stick schon in Euer Netzwerk integriert ist, findet Ihr das entsprechende Symbol auf der rechten Seite der Menüleiste des Browsers. Sobald die Verbindung zustande gekommen ist, kann der Tab mit dem Spotify Webplayer einfach auf den Fernseher gestreamt werden. Benutzt dazu die Schaltfläche von Google Cast. Wenn Ihr nur Musik abspielen wollt, solltet Ihr zudem den Audio-Mode wählen, um die Tonqualität zu verbessern.

Die App Spoticast nutzen

Für Android-Geräte gibt es die Anwendung Spoticast, mit der Ihr von Eurem Smartphone aus Musik an den Chromecast-Stick senden könnt. Die App ist keine offizielle Spotify-Anwendung und kürzlich aus dem Play Store verschwunden – die APK ist aber im Internet verfügbar. Auch hier gilt: Achtet darauf, dass die Quelle seriös ist, wo Ihr die App herunterladen wollt.

Installiert die App und loggt Euch mit Eurem Spotify-Account ein. Verbindet nun das Gerät mit dem Chromecast-Stick und startet Spoticast. Innerhalb der App muss die Option "Device Broadcast Status" aktiviert sein, damit die Übertragung ohne Schwierigkeiten vonstattengeht.

Zusammenfassung

  • Über Google Chromecast könnt Ihr Spotify-Musik auf den Fernseher streamen
  • Dazu benötigt Ihr als Browser Google Chrome und das passende Chromecast-Plugin
  • Das Chromcast-Symbol wird auf der rechten Seite der Menüleiste in Chrome angezeigt
  • Damit könnt Ihr den Spotify-Tab auf den Fernseher übertragen
  • Auch mit einem Android-Gerät kann Musik über Chromecast übertragen werden
  • Dazu braucht Ihr die inoffizielle APK-Version der App Spoticast
Weitere Artikel zum Thema
"Star Trek: Disco­very": CBS bestellt zweite Staf­fel
Guido Karsten
Star Trek Discovery startet auf Netflix
Mit "Star Trek: Discovery" gibt es endlich wieder eine neue Serie rund um Föderation, Klingonen und Co. – und die ist offenbar ziemlich beliebt.
Beats vs. Bose vs. B&W: die besten Noise-Cancel­ling-Kopf­hö­rer im Vergleich
Stefanie Enge
Schwarz, Silber, Rot: Noise-Cancelling von Sennheiser, Bose und Beats (v.li.)
Bose Quiet Comfort 35, Sennheiser PXC 550 Wireless, Beats Studio3 Sennheiser oder Bowers & Wilkins PX: Welcher Kopfhörer schirmt am besten ab?
Apple Watch X: Konzept macht die Apple-Uhr rund
Francis Lido2
Die Studie "Apple Watch X" zeigt einige interessante Ansätze
Ein Design-Team hat sich Gedanken über die Zukunft der Apple Watch gemacht. Dabei herausgekommen ist eine Studie, die nun auf YouTube zu sehen ist.