So versetzt Ihr iPhone X, 8 und 8 Plus in den Wartungsmodus

Das iPhone X kann per Tastenkombination in den Wartungsmodus versetzt werden
Das iPhone X kann per Tastenkombination in den Wartungsmodus versetzt werden(© 2017 CURVED)

Wenn auf Eurem iPhone X, iPhone 8 oder 8 Plus eine App ständig abstürzt, hilft womöglich eine Zurücksetzung auf Werkseinstellungen über den Wartungsmodus. Dieser Schritt kann auch helfen, wenn eine andere Ursache dafür sorgt, dass Ihr Euer Smartphone nicht mehr richtig benutzen könnt. Wir erklären Euch Schritt für Schritt, wie Ihr diesen Modus erreicht und alle Daten von Eurem iOS-Gerät löscht.

Wartungsmodus auf dem iPhone starten

Neben dem Smartphone selbst benötigt Ihr für den Vorgang einen Computer mit iTunes. Falls möglich, solltet Ihr noch ein Backup der auf dem iOS-Gerät gespeicherten Daten anlegen, bevor Ihr fortfahrt. Wenn Ihr den Wartungs- beziehungsweise "Device Firmware Upgrade"-Modus (DFU) starten möchtet, müsst Ihr Euer iPhone X oder iPhone 8 zunächst ausschalten und via Kabel mit dem Computer verbinden.

Haltet für den Wartungsmodus auf dem ausgeschalteten iPhone die Powerbutton für ungefähr drei Sekunden gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint. Nun haltet Ihr zusätzlich die "Leiser"-Taste gedrückt. Nach ungefähr zehn Sekunden schaltet sich dann das Display vom Smartphone ab. In diesem Moment müsst Ihr den Powerbutton loslassen. Achtet nun auf iTunes auf Eurem Computer: Sobald eine Aufforderung zur Wiederherstellung auftaucht und der Screen vom iPhone immer noch ausgeschaltet ist, könnt Ihr auch die "Leiser"-Taste loslassen. Ihr befindet Euch nun im DFU-Modus.

Smartphone auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Sobald Ihr Euch im Wartungsmodus befindet, könnt Ihr das iPhone über Euren Computer auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Dies kann etwa dann eine Lösung sein, wenn das Gerät nicht mehr richtig startet. Ihr solltet Euch diesen Schritt jedoch gut überlegen: Es werden dabei alle Fotos, Videos und sonstige persönliche Daten von dem Smartphone gelöscht. Wir empfehlen Euch, regelmäßig Backups anzulegen, damit es in einem solchen Fall nicht zum Datenverlust kommt.

Den Wartungsmodus verlassen

Falls Euer iPhone 8, 8 Plus oder iPhone X doch nicht auf Werkseinstellungen zurücksetzen möchtet, könnt Ihr den Wartungsmodus über folgende Tastenkombination verlassen: Haltet gleichzeitig die "Leiser"-Taste und den Powerbutton gedrückt. Nach einigen Sekunden startet Euer iPhone neu und Ihr gelangt zurück zur herkömmlichen Ansicht.

Zusammenfassung:

  • Im DFU-Modus könnt Ihr Euer iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen, falls es etwa nicht mehr ordnungsgemäß startet
  • Um in den Wartungsmodus zu gelangen, verbindet Ihr Euer iPhone 8, 8 Plux oder iPhone X mit Eurem Computer, öffnet iTunes und schaltet das Smartphone zunächst aus
  • Haltet den Powerbutton gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint. Drückt und haltet dann zusätzlich die "Leiser"-Taste
  • Nach 10 Sekunden verschwindet das Apple-Logo, lasst dann den Powerbutton los
  • Auf Eurem Computer taucht nun ein Pop-Up-Fenster in iTunes auf, das Euch auf den Wartungsmodus hinweist
  • Nun könnt Ihr das Gerät über den PC auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Vorsicht: Dabei werden alle Daten auf Eurem iPhone gelöscht
  • Ihr könnt den DFU-Modus verlassen, wenn Ihr gleichzeitig den Powerbutton und die "Leiser"-Taste gedrückt haltet. Nach kurzer Zeit führt das Gerät dann einen Neustart durch
Weitere Artikel zum Thema
Apple Maps kann nun Fahr­spu­ren anzei­gen
Francis Lido1
Apple Maps bietet nun auch in UK sowie Deutschland einen Fahrspurassistent für iPhone und CarPlay
Auch bei uns können Nutzer von Apple Maps nun auf den Fahrspurassistenten zurückgreifen. Er zeigt Euch, wo Ihr Euch einordnen solltet.
“Animal Cros­sing: Pocket Camp”: Ninten­dos neues Smart­phone-Spiel ist da
Guido Karsten
Animal Crossing
Eigentlich sollte "Animal Crossing: Pocket Camp" erst am 22. November 2017 erscheinen. Nun steht das Spiel aber bereits zum Download zur Verfügung.
Auf dem Sonos One könnt Ihr Spotify jetzt mit Alexa steu­ern
Christoph Lübben
Sonos One ermöglicht Euch nun die Steuerung von Spotify mit Alexa
Nun könnt Ihr mit dem Sonos One Spotify komplett über Alexa steuern. Eigentlich sollte das Feature erst Ende Dezember 2017 kommen.