Amazon kündigt für Prime Video "Beat" als neue deutsche Originalserie an

"Beat" könnt Ihr dank der Amazon-App auch über das Apple TV ansehen
"Beat" könnt Ihr dank der Amazon-App auch über das Apple TV ansehen(© 2017 CURVED)

Bald erscheint die fünfte deutsche Originalserie für Amazon Prime Video: Bei "Beat" (Arbeitstitel) soll es sich um eine Krimiserie handeln, die in der Klubszene von Berlin spielt. Die erste Staffel umfasst dem Unternehmen zufolge sieben Folgen.

Jannis Niewöhner spielt die Hauptrolle in der Amazon-Serie "Beat", in der es laut Caschys Blog um "bizarre Mordfälle" geht, die das Nachtleben von Berlin aufrütteln. Für die Regie ist Marco Kreuzpaintner verantwortlich, der unter anderem für die Verfilmung des Kinderbuchs "Krabat" bekannt ist. Zum Cast gehören außerdem Karoline Herfurth, Kostja Ullmann, Anna Bederke und Hanno Koffler.

Gesellschaft für "You Are Wanted"

"Beat" soll ab "Ende 2018" für Nutzer zum Streaming zur Verfügung stehen, die ein Prime-Abonnement besitzen. Krimifans müssen sich also noch ein wenig gedulden, ehe sie verfolgen können, wie sich Niewöhner als Protagonist für die Polizei mit der organisierten Kriminalität anlegen muss.

Bei "Beat" handelt es sich um die fünfte deutsche Originalserie für Amazon Prime Video. Bislang gibt es zum Beispiel die Thriller-Serie "You Are Wanted" mit Matthias Schweighöfer, die im März 2017 gestartet ist. Aber auch Comdey-Formate gibt es bei dem Streaming-Dienst, wie etwa "Pastewka" und "Der Lack ist ab". Außerdem gibt es noch die Spionageserie "Deutschland86", die in Afrika spielt. Doch die Konkurrenz schläft nicht: Netflix hat mit "Dark" seit Herbst 2017 ebenfalls eine deutsche Eigenproduktion im Programm.

Weitere Artikel zum Thema
"Doctor Who" und Co.: Amazon Prime Video Chan­nels bietet nun BBC Player
Christoph Lübben
Künftig könnt ihr auf dem Sofa viele BBC-Sendungen über Amazon sehen
Über Amazon Prime Video Channels findet ihr künftig den BBC Player. Hier erwarten euch etwa viele britische Serien, darunter "Doctor Who".
Netflix: Nintendo Wii unter­stützt bald keine Video-Stre­a­ming-Dienste mehr
Francis Lido
Netflix steht auf der Wii demnächst nicht mehr zur Verfügung
Ab dem Frühjahr 2019 müssen Besitzer einer Nintendo Wii auf Netflix und Co. verzichten: Die Unterstützung für Video-Streaming-Dienste endet.
Deut­sche Amazon-Serie "Beat" star­tet: Ab ins Berli­ner Nacht­le­ben
Francis Lido
Amazon Beat
Amazon veröffentlicht die nächste deutsche Eigenproduktion: "Beat" entführt euch in die Berliner Techno-Szene.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.