Analyst: Samsung wird 2015 wieder die Nummer eins

Supergeil !31
Sonnige Zukunft: Samsung wird voraussichtlich 2015 Marktführer bleiben
Sonnige Zukunft: Samsung wird voraussichtlich 2015 Marktführer bleiben(© 2014 CURVED)

Keine Änderung an der Spitze: Eine aktuelle Analyse sagt Samsung einen großen Erfolg für das Jahr 2015 voraus. Demnach würde das südkoreanische Unternehmen wie schon im Jahr 2014 den ersten Platz unter den Smartphone-Herstellern belegen – gemessen an der Anzahl der ausgelieferten Geräte .

Insgesamt soll Samsung über das ganze Jahr verteilt rund 330 Millionen Smartphones ausliefern, berichtet die Zeitung Digitimes, deren Analysten die Prognose aufgestellt haben. Auf Platz zwei soll wie bereits im Vorjahr Apple mit insgesamt 230 Millionen verschifften Smartphones folgen. Die weiteren Plätze belegen Lenovo, LG Electronics, Huawei, Xiaomi und schließlich Microsoft.

Starkes Quartal reichte 2014 nicht für Apple

Im letzten Quartal 2014 hatte Apple seinen Kontrahenten Samsung in Bezug auf die abgesetzten Geräte sogar überholt: Apple setzte im Weihnachtsquartal 74,832 Millionen Einheiten ab. Durch den Erfolg von iPhone 6 und iPhone 6 Plus war der Marktanteil des Unternehmens aus Cupertino von 12,7 auf 20,4 Prozent gestiegen.

Das reichte zwar nicht für den ersten Platz in der Jahresbilanz, aber Apples Erfolg zeigt sich auch in den Prognosen für das laufende Jahr. Denn 2014 hatte Apple noch 192,7 Millionen Einheiten ausgeliefert – gegenüber 317,2 von Samsung. Sollte die neue Analyse sich mit den tatsächlichen Zahlen decken, wäre der Vorsprung von Samsung 2015 erheblich geschrumpft.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch Series 4: So akti­viert ihr die Sturz­ken­nung
Marco Engelien
Die Apple Watch Series 4 ist eine echte Gesundheitsuhr
Dank Sturzerkennung weiß die Apple Watch Series 4, wenn der Träger hinfällt und ruft im Notfall sogar Hilfe. So aktiviert ihr die Funktion.
AirPower-Alter­na­tive: Belkin veröf­fent­licht Lade­sta­tion für iPhone und Co.
Michael Keller
Mit dem "Belkin Boostup Wireless Charging Dock" könnt ihr bis zu drei Geräte gleichzeitig aufladen
Belkin hat eine neue Ladestation vorgestellt. Darauf könnt ihr iPhone und Apple Watch gleichzeitig laden – kabellos.
So soll das Samsung-Smart­phone mit vier Kame­ras ausge­stat­tet sein
Christoph Lübben
Das Galaxy A7 (Bild) hat bereits eine Triple-Kamera. Das A9 Star Pro soll sogar eine Quad-Kamera erhalten
Samsung soll bald ein Smartphone mit vier Kameras auf der Rückseite vorstellen. Nun gibt es erste mutmaßliche Details über die Linsen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.