Analyst: Samsung wird 2015 wieder die Nummer eins

Gefällt mir31
Sonnige Zukunft: Samsung wird voraussichtlich 2015 Marktführer bleiben
Sonnige Zukunft: Samsung wird voraussichtlich 2015 Marktführer bleiben(© 2014 CURVED)

Keine Änderung an der Spitze: Eine aktuelle Analyse sagt Samsung einen großen Erfolg für das Jahr 2015 voraus. Demnach würde das südkoreanische Unternehmen wie schon im Jahr 2014 den ersten Platz unter den Smartphone-Herstellern belegen – gemessen an der Anzahl der ausgelieferten Geräte .

Insgesamt soll Samsung über das ganze Jahr verteilt rund 330 Millionen Smartphones ausliefern, berichtet die Zeitung Digitimes, deren Analysten die Prognose aufgestellt haben. Auf Platz zwei soll wie bereits im Vorjahr Apple mit insgesamt 230 Millionen verschifften Smartphones folgen. Die weiteren Plätze belegen Lenovo, LG Electronics, Huawei, Xiaomi und schließlich Microsoft.

Starkes Quartal reichte 2014 nicht für Apple

Im letzten Quartal 2014 hatte Apple seinen Kontrahenten Samsung in Bezug auf die abgesetzten Geräte sogar überholt: Apple setzte im Weihnachtsquartal 74,832 Millionen Einheiten ab. Durch den Erfolg von iPhone 6 und iPhone 6 Plus war der Marktanteil des Unternehmens aus Cupertino von 12,7 auf 20,4 Prozent gestiegen.

Das reichte zwar nicht für den ersten Platz in der Jahresbilanz, aber Apples Erfolg zeigt sich auch in den Prognosen für das laufende Jahr. Denn 2014 hatte Apple noch 192,7 Millionen Einheiten ausgeliefert – gegenüber 317,2 von Samsung. Sollte die neue Analyse sich mit den tatsächlichen Zahlen decken, wäre der Vorsprung von Samsung 2015 erheblich geschrumpft.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 13: "LOL, no" – bleibt dieses Design nur ein Wunsch­traum?
Michael Keller
Seit dem iPhone X setzt Apple auf die Notch am oberen Rand des Displays
Verpasst Apple dem iPhone 13 ein neues Design? Im Internet sind entsprechende Bilder aufgetaucht. Allerdings ist es bis zum Release noch lange hin.
Apple AirPods vs. AirPods Pro: Lohnt sich das Upgrade?
Lars Wertgen
UPDATEHer damit17Lohnt sich der Aufpreis ür die AirPods Pro?
Apple AirPods vs. AirPods Pro: Für wen sind welche kabellosen Kopfhörer besser geeignet? Das erfahrt ihr in unserem umfassenden Vergleich.
iPhone 12: Release erst im vier­ten Quar­tal wird immer wahr­schein­li­cher
Michael Keller
Die Nachfolger von iPhone 11 und 11 Pro werden wir wohl erst später in den Händen halten als gewohnt
Schon länger hält sich das Gerücht, dass Apple das iPhone 12 später herausbringt als seinen Vorgänger. Nun gibt es neue Hinweise.