Android 10: Beta für Galaxy Note 9 und Galaxy S9 rollt bald los

Derzeit läuft auf dem Galaxy Note 9 noch Android Pie
Derzeit läuft auf dem Galaxy Note 9 noch Android Pie(© 2019 CURVED)

Wer ein Samsung Galaxy Note 9 oder Galaxy S9 nutzt, kann auf seinem Smartphone schon in wenigen Tagen Android 10 ausprobieren. Damit verbunden ist auch die Testphase für die hauseigene Benutzeroberfläche One UI 2.0.

Samsung startet das Beta-Programm für das Galaxy Note 9 noch in dieser Woche, wie der Hersteller in seinem koreanischen Forum bestätigt. Für das Galaxy S9 soll Googles aktuelles Betriebssystem dann in der nächsten Woche als Beta zur Verfügung stehen. Wie bereits berichtet, bereitet Samsung das Update auf Android 10 bereits seit einiger Zeit vor. Nun scheinen die internen Tests der Entwickler so weit zu sein, dass sie euch das System auch zum Ausprobieren freigeben können.

Samsung früher als in der Vergangenheit dran

Zunächst starte das Programm allerdings nur in Südkorea und werde dann zeitnah auf andere Märkte ausgeweitet, meldet SamMobile. Konkrete Termine gibt es aber noch nicht. Wir werten die gesamte Entwicklung derzeit aber als gutes Zeichen für eine zeitnahe Veröffentlichung der stabilen Versionen. Samsung scheint relativ schnell voranzukommen.

Der Hersteller ist im Vergleich zum Vorjahr etwas eher dran. Auch wenn Samsung mit Blick auf die Konkurrenz noch immer eher zu den Unternehmen gehört, die erst relativ spät eine neue Android-Version verteilen. Das Huawei Mate 20 Pro und Xiaomi Mi 9 zum Beispiel erreicht Android 10 bereits.

Erst das S10 und dann der Rest

Als erstes dürfte Samsung das Galaxy S10 und kurz darauf auch das Galaxy Note 10 mit einer stabilen Version von Android 10 versorgen. Für das S10 gibt es schon eine vierte Version der Beta-Firmware. Zudem hat der Hersteller in Südkorea die Registrierung bereits abgeschlossen. Dies ist ein Hinweis, dass das Unternehmen Fortschritte macht und ein Release zeitnah erfolgen könnte.

Im letzten Jahr machte Samsung den Nutzern des Galaxy S9 (damals noch das aktuelle Top-Modell) ein Weihnachtsgeschenk. Der Hersteller startete den Rollout von Android Pie hierzulande an Heiligabend. 2019 rechnen wir mit einem vorgezogenen Weihnachtswunder für das Galaxy S10. Für die anderen Modelle folgt das Update dann sicherlich zeitnah. Wenn ihr jetzt schon einmal schauen wollt, welche coolen Features das Update liefert: Hier findet ihr eine Übersicht zu One UI 2.0.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S9 und Note 9: Android 10 sorgt für mehr Selfie-Spaß bei Nacht
Francis Lido
Das Samsung Galaxy S9 knipst bald bessere Nacht-Seflies
Selfies bei Nacht könnten bald eine Spezialität von Galaxy S9 und Note 9 werden. Spätestens mit Android 10 kommt ein erweiterter Nachtmodus.
Samsung Galaxy Note 10 Lite: Handelt es sich um ein verklei­de­tes Note 9?
Francis Lido
Packt Samsung die Technik des Note 9 in das Gehäuse des Note 10 (Bild)?
Das Galaxy Note 10 Lite ist offenbar ein Note 9 im Gewand des Note 10. Recylet Samsung sein Smartphone aus dem Jahr 2018?
Galaxy A51 mit Makro-Kamera ist offi­zi­ell: So Klasse ist die Mittel­klasse
Lars Wertgen
Das Galaxy A51 ist da und sieht von vorne aus wie ein Galaxy Note 10
Samsung hat das Galaxy A51 vorgestellt, und bringt ein Feature in die Mittelklasse, auf das ihr in Samsungs Premium-Segment lange suchen könnt.