Android 5.1: Stumm-Modus soll Lollipop weiterhin fehlen

Peinlich !38
Welche Verbesserungen bringt Android 5.1 mit sich?
Welche Verbesserungen bringt Android 5.1 mit sich?(© 2014 CC: Flickr/Kham Tran)

Google legt seit dem Release von Android 5.0 Lollipop schnell nach. Einige Smartphones haben bereits ihr Update auf die nächste Unterversion 5.0.1 erhalten, auch Software-Version 5.0.2 und Meldungen über ein herannahendes Android 5.1 und sogar schon 5.2 stehen im Raum. XDA-Developers berichtet nun über die ersten Features, die im nächsten großen Release 5.1 enthalten sein sollen.

Die Informationen stammen dabei vom Reddit-Nutzer luag, der angibt, ein Android One-Smartphone vom Typ Mito A10 Impact zu besitzen, auf dem bereits Android 5.1 Lollipop installiert ist. Dieses nahm er freundlicherweise auch genauer unter die Lupe und teilte seinen Erfahrungsbericht mit der neuen Software im Forum mit anderen. XDA-Developers nahm sich die so gewonnenen Informationen zur Brust und verglich sie mit dem frühen Android 5.1 Lollipop Change-Log, das bereits im Dezember 2014 geleakt wurde.

Lollipop-Update ohne Stumm-Modus und ohne Verschlüsselung

Die Performance des Android One-Smartphones mit dem neuen Betriebssystem soll laut luag überzeugen, wenngleich diese Einschätzung kaum Aufschluss darüber gibt, wie stark sich die Systemleistung mit Android 5.1 wirklich verbessert. Nicht enthalten ist dem Bericht zufolge die im Nexus 6 standardmäßig aktivierte Datenverschlüsselung. Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass Google dieses Feature für Android One-Geräte nicht vorsieht, weil es zu viel Systemleistung kosten könnte.

Eine andere Beobachtung, die uns etwas überrascht, ist die, dass der Stumm-Modus offenbar immer noch nicht enthalten ist: Wie luag berichtet, soll nämlich auch Android 5.1 der gewohnte Silent-Mode, also die Möglichkeit zum Stummschalten des Smartphones, weiterhin fehlen. Laut dem nicht offiziell bestätigten Log von Dezember sollte dieser in der neuen Version wieder enthalten sein.

Auch hatten wir bislang mit einem Wiedersehen gerechnet, da mittlerweile schon Hersteller wie Samsung und HTC bei Geräten wie dem HTC One M8 und dem Samsung Galaxy Note Edge damit begonnen haben, den Lautlos-Modus in ihren Updates auf Android 5.0.1 zu ergänzen. Ob Google den Stumm-Modus wirklich auf Dauer weglassen wird und welche Änderungen sonst noch in Android 5.1 enthalten sein werden, könnten wir aber schon im März erfahren, wenn Googles neues großes Update freigegeben werden soll.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Kompo­nen­ten für die OLED-Version sollen schon herge­stellt werden
Guido Karsten
Her damit !9Es ist unklar, wie Apple das flexible OLED-Display in seinem iPhone 8 einsetzen wird
Das OLED-Display des iPhone 8 soll Apples Ingenieuren ein neues Design ermöglichen. Gerüchten zufolge sind erste Exemplare bereits in Arbeit.
Samsung Galaxy A5 und Co sollen Edge-Displays erhal­ten
Guido Karsten1
Her damit !6Das Galaxy A5 (2016) besitzt noch ein starres AMOLED-Display ohne Biegungen
Samsung soll in Zukunft noch mehr auf OLED-Bildschirme setzen als bisher. Gerade Mittelklasse-Geräte wie das Galaxy A5 sollen davon profitieren.
Surface Phone und andere Windows-Geräte sollen Kopf­hö­rer­an­schluss behal­ten
Michael Keller
Her damit !11Das aktuelle Windows-Flaggschiff HP Elite x3 besitzt einen Klinkenanschluss
Das iPhone 7 kommt ohne klassischen Kopfhöreranschluss aus – Microsoft will bei künftigen Geräten wie dem Surface Phone weiter auf die Klinke setzen.