Android 6.0 Marshmallow: Diese Sony Xperia-Modelle sollen Updates erhalten

Supergeil !77
Das Xperia Z3+ ist nur eines der Sony-Geräte, die Android 6.0 Marshmallow erhalten sollen
Das Xperia Z3+ ist nur eines der Sony-Geräte, die Android 6.0 Marshmallow erhalten sollen(© 2015 CURVED Montage)

Nachdem Sony bereits Preview-Versionen von Android 6.0 Marshmallow für das Sony Xperia Z3 und Co. anbietet, ist nun offenbar eine Roadmap geleakt, die weitere Geräte nennt. So sollen insgesamt 16 Xperia-Modelle ein Update auf das neueste Google-Betriebssystem bekommen, wie HDBlog berichtet.

Einige Ausnahmen wie etwa das Xperia E1 werden aber wohl auf Android 6.0 verzichten müssen, während alle weiteren Xperia-Reihen früher oder später ein Update bekommen sollen. Das Xperia E3, E4 und T3 überspringen dabei gleich eine Generation und wechseln von Android 4.4.4 bzw. 4.4.2 zu Android Marshmallow.

Komplette Xperia-Z-Reihe soll Marshmallow erhalten

Die gesamte Flaggschiff-Brigade aus der Xperia-Z-Reihe soll mit der neuen Firmware bedacht werden. Außer dem Xperia Z1, Z2, Z3 und Z3 Plus wird demnach auch der Serien-Erstling Xperia Z das Update erhalten. Gleiches gilt für das M2, das M4 Aqua, das M5, das C4, das C5 Ultra und das T2 Ultra.

Einen genauen Termin lässt sich aus der geleakten Roadmap nicht ersehen; vor Anfang 2016 sei aber nicht mit einem Rollout zu rechnen. Ob die Angaben überhaupt stimmen, ist ebenso offen. Da es sich nicht um offizielle Pläne handelt, könnte sich bis zum Release von Android 6.0 Marshmallow noch einiges ändern. Welche Geräte das Update sonst noch bekommen, egal ob von HTC, Samsung, LG oder Huawei, seht Ihr in unserer praktischen Übersicht.


Weitere Artikel zum Thema
"Fallout 76": Spie­ler haben den Server "gesprengt"
Francis Lido
In "Fallout 76" spielen Atomraketen eine große Rolle
Die Experimentierfreude einiger "Fallout 76"-Spieler hatte Folgen: Ihre Idee ließ wohl den Server abstürzen.
Ist Google News in Europa bald nicht mehr verfüg­bar?
Francis Lido
Google wehrt sich gegen die Pläne der EU-Kommission
Die EU macht Google das Leben schwer. Das Unternehmen droht nun mit der Einstellung von Google News.
In den USA geht es schon: Bietet YouTube Block­bus­ter bald kosten­los an?
Francis Lido
YouTube-Nutzer in den USA können diverse Spielfilme kostenlos schauen
In den USA bietet YouTube Hollywood-Filme kostenlos an. Die Finanzierung erfolgt über Werbung.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.