Android 6.0 Marshmallow: Diese Sony Xperia-Modelle sollen Updates erhalten

Supergeil !77
Das Xperia Z3+ ist nur eines der Sony-Geräte, die Android 6.0 Marshmallow erhalten sollen
Das Xperia Z3+ ist nur eines der Sony-Geräte, die Android 6.0 Marshmallow erhalten sollen(© 2015 CURVED Montage)

Nachdem Sony bereits Preview-Versionen von Android 6.0 Marshmallow für das Sony Xperia Z3 und Co. anbietet, ist nun offenbar eine Roadmap geleakt, die weitere Geräte nennt. So sollen insgesamt 16 Xperia-Modelle ein Update auf das neueste Google-Betriebssystem bekommen, wie HDBlog berichtet.

Einige Ausnahmen wie etwa das Xperia E1 werden aber wohl auf Android 6.0 verzichten müssen, während alle weiteren Xperia-Reihen früher oder später ein Update bekommen sollen. Das Xperia E3, E4 und T3 überspringen dabei gleich eine Generation und wechseln von Android 4.4.4 bzw. 4.4.2 zu Android Marshmallow.

Komplette Xperia-Z-Reihe soll Marshmallow erhalten

Die gesamte Flaggschiff-Brigade aus der Xperia-Z-Reihe soll mit der neuen Firmware bedacht werden. Außer dem Xperia Z1, Z2, Z3 und Z3 Plus wird demnach auch der Serien-Erstling Xperia Z das Update erhalten. Gleiches gilt für das M2, das M4 Aqua, das M5, das C4, das C5 Ultra und das T2 Ultra.

Einen genauen Termin lässt sich aus der geleakten Roadmap nicht ersehen; vor Anfang 2016 sei aber nicht mit einem Rollout zu rechnen. Ob die Angaben überhaupt stimmen, ist ebenso offen. Da es sich nicht um offizielle Pläne handelt, könnte sich bis zum Release von Android 6.0 Marshmallow noch einiges ändern. Welche Geräte das Update sonst noch bekommen, egal ob von HTC, Samsung, LG oder Huawei, seht Ihr in unserer praktischen Übersicht.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp erlaubt ab sofort das Teilen belie­bi­ger Datei­ty­pen
Christoph Groth
In WhatsApp unterliegt das Teilen von Daten künftig nur noch Größenbeschränkungen
Mehr Freiheit beim Teilen: WhatsApp rollt ein Update aus, das Euch erlaubt, beliebige Dokumente zu verschicken – unter iOS, Android und Windows.
Samsung Galaxy J5 (2017) ist nun im Handel erhält­lich
Michael Keller
Das Galaxy J5 (2017) verfügt über einen Fingerabdrucksensor
Das Galaxy J5 (2017) ist da: Wie Samsung bekannt gibt, könnt Ihr das Mittelklasse-Smartphone ab sofort im Handel erwerben.
WhatsApp: Rück­ruf von Nach­rich­ten könnte schon bald möglich sein
Michael Keller
WhatsApp wird vermutlich bald das Zurückholen von Nachrichten erlauben
Schon lange gibt es Gerüchte dazu – und nun neue Hinweise: WhatsApp könnte schon bald via Update das Zurückholen von Nachrichten möglich machen.