Android O: Nexus 6P und 5X unterstützen neues Streaming-Feature nicht

Peinlich !9
Die Modelle Nexus 6P und 5X unterstützen unter Android O das aptX-Feature nicht
Die Modelle Nexus 6P und 5X unterstützen unter Android O das aptX-Feature nicht(© 2015 CURVED)

Das neue, in Android O enthaltene aptX-Bluetooth-Streaming wird nicht von den Nexus-Modellen 6P und 5X unterstützt. Das bestätigte ein Google-Entwickler nach einer Nutzer-Anfrage auf der Issue-Tracker-Webseite des Unternehmens.

Qualcomms verlustfreies Kompressionsverfahren aptX soll das Anhören von Musik in besserer Qualität via Bluetooth ermöglichen. Es gehört zu den zahlreichen neuen Features, die in dem mobilen Betriebssystem Android O enthalten sind. Davon profitieren aber wohl nur die Besitzer neuerer Geräte. Auf die Frage eines Nutzers antwortet der Entwickler: "Bedauerlicherweise werden aptX and aptX HD auf dem Nexus 6P und dem Nexus 5X nicht unterstützt – nur auf neueren Modellen."

Technische Voraussetzungen für aptX unklar

Der Status der Nutzeranfrage wurde daher auf "Won't Fix" (Wird nicht behoben) gestellt. Die Besitzer der beiden genannten Nexus-Smartphones zeigten sich in dem Thread ob des fehlenden Android-O-Features enttäuscht. Android Police wirft dabei die Frage auf, ob Google den aptX-Support nicht für ältere Geräte bereitstellen will oder ob die Unterstützung des Streaming-Features durch Modelle wie das Nexus 6P und Nexus 5X einfach technisch nicht möglich ist.

Die beiden Nexus-Smarphones besitzen einen Qualcomm-WCD-9330-Audio-Codec-Chip. Diese Komponente ist zum Beispiel auch im LG G4 enthalten, das aptX unterstützt. Da Qualcomm auf der offiziellen aptX-Webseite keine Angaben darüber macht, welche technischen Voraussetzungen für das Feature gegeben sein müssen, lässt sich nicht sagen, ob das Nexus 6P und 5X die nötige Hardware mitbringen. Bleibt zu hoffen, dass Google die Nutzer darüber noch aufklärt.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone X mit Echt­gold kostet über 3000 Euro
Christoph Lübben
Legend bietet das iPhone X in den Varianten "Momentum", "Corium" und "Aurum" an  (von links nach rechts)
Das iPhone X mit Gold, Diamanten oder exotischem Leder: Ein finnischer Hersteller bietet teure Luxus-Varianten inklusive Gold-EarPods an.
"The Punis­her” ballert ab Mitte Novem­ber auf Netflix
Christoph Lübben
Der Punisher Frank Castle mit Totenkopf-Shirt
Der Startschuss fällt im November: Nun ist das Datum bekannt, ab dem "The Punisher" auf Netflix zu sehen sein wird. Es gibt zudem einen neuen Trailer.
Google Daydream View (2017) im Test: virtu­elle Reali­tät, realer Komfort
Marco Engelien1
Daydream View besteht aus Brille und Controller.
Neue Linsen sollen in Googles neuer Daydream View für größere Blickwinkel und schärfere Bilder sorgen. Dafür kostet sie mehr Geld. Zurecht? Der Test.