Android Wear: Michael Kors präsentiert eigene Smartwatch-Serie

Michael Kors präsentiert seine erste Smartwatch-Serie und setzt dabei auf Googles Android Wear. Nachdem bereits die Uhrenhersteller Tag Heuer und Fossil intelligente Uhren mit dem Betriebssystem im Programm haben, will nun auch das populäre Modelabel je ein Modell für Damen und Herren unter dem Markennamen Access auf den Markt bringen.

Bereits im Herbst 2016 sollen sowohl das Damen- als auch das Herrenmodell der Access-Smartwatches von Michael Kors erscheinen, wie Engadet berichtet. Weil das Modelabel die neuen Uhren auch in deutscher Sprache auf seiner Webseite ankündigt, ist zu vermuten, dass sie auch hierzulande zu haben sein werden.

Bislang nur je ein Modell für Damen und Herren angekündigt

Während die Basis-Variante für Herren mit schwarzem Armband und Gehäuse ausgestattet ist, ist das Damenmodell in Gold gehalten. Aus den bisherigen Ankündigungsvideos für die Modelle ist noch nicht ersichtlich, ob es auch weitere Modellvarianten oder womöglich Wechselarmbänder geben wird. Auch ist bislang wenig über die Ausstattung und die technischen Daten bekannt.

Aktuell ist Michael Kors vor allem wegen seinen besonders bei jungen Frauen beliebten Handtaschen und Mode-Accessoires bekannt – auch wenn das Unternehmen bereits Uhren ohne Smartwatch-Funktionen im Programm hat. Wann die neuen Android Wear-Smartwatches der Access-Serie genau im Herbst erscheinen werden, ist bislang noch nicht bekannt. Allerdings steht schon ein Preis fest: Laut dem Hersteller soll die Access-Smartwatch sowohl für Herren als auch für Damen jeweils mit 395 Dollar zu Buche schlagen.


Weitere Artikel zum Thema
Projekt Sixpack: So defi­niert ihr eure Bauch­mus­keln bis zur Bade­sai­son
Tina Klostermeier1
Diese Dame ist nah dran, aber auch noch nicht ganz am Ziel: Wir verraten euch, wie man das Sixpack freilegt.
Seid froh, dass ihr für das Projekt Sixpack noch ein paar Monate Zeit habt, denn ein paar Sit-ups am Tag machen noch lange keinen Waschbrettbauch...
Nintendo Switch: Diese Spiele gibt es aktu­ell güns­ti­ger im eShop
Francis Lido
Nintendos Verkaufsschlager: die Switch
Wer eine Nintendo Switch besitzt, kann sich aktuell verschiedene Indie-Titel zu reduzierten Preisen sichern. Eines davon ähnelt der Metroid-Serie.
SonarPen: Alter­na­tive zum Apple Pencil für das iPad
Francis Lido
Der SonarPen funktioniert auch mit älteren iPads
Besitzer älterer iPads können den Apple Pencil nicht verwenden. Der SolarPen soll einwandfrei mit diesen funktionieren und nur 30 US-Dollar kosten.