Angebliche Bauteile des 5,5-Zoll-iPhone 6 aufgetaucht

Her damit !50
Das iPhone 6 mit 5,5,-Zoll-Display könnte mit einem 2.915 mAh-Akku ausgestattet sein
Das iPhone 6 mit 5,5,-Zoll-Display könnte mit einem 2.915 mAh-Akku ausgestattet sein(© 2014 Apple Daily)

"iPhone 6L" nennt der taiwanesische Blog Apple Daily die 5,5-Zoll-Variante des kommenden iOS-Smartphones, die immer wieder heiß diskutiert wird. Schlüssige Beweise für die XL-Variante gab es nicht – bislang, sagt der Blog. Doch auch die neuen Bilder sind alles andere als eindeutig.

Unter Berufung auf die wie üblich "glaubwürdigen Quellen" stellte der Blog drei Bilder zu angeblichen iPhone 6-Komponenten ins Netz: Sie zeigen Display, Hauptplatine und Batterie der viel diskutierten 5,5-Zoll-Variante. Gleichzeitig führt Apple Daily die Bezeichnung "6L" als Name für die große iPhone-Version ein - bewusst mit großgeschriebenem "L", was allerdings untypisch wäre für Apples akutelle Produktpolitik.

Interessante Info zur Akku-Kapazität

Als Beweis für zwei iPhone 6-Varianten kann aber auch der jüngste Apple-Leak nicht angesehen werden. Unter anderem AppleInsider fiel sofort die Ähnlichkeit zweier Komponenten zu vorherigen Bildern auf - die allerdings die 4,7-Zoll-Variante zeigen sollten. Bei Display und Motherboard, die der Blog veröffentlichte, wird es sich also wohl kaum um Bauteile die XL-Variante handeln.

Allein das Bild der Batterie bietet Stoff für interessante Diskussionen. Es zeigt einen Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 2.915 mAh. Im Vergleich zum aktuellen iPhone 5s mit einer Kapazität von 1.500 mAh verspräche das iPhone 6L also deutlich mehr Power. Ob das angesichts der besseren Hardware auch eine längere Betriebsdauer mit sich bringt, wird sich zeigen – wenn Apple Daily überhaupt Recht behält.


Weitere Artikel zum Thema
Eine Milli­arde Menschen nutzen WhatsApp am Tag
Guido Karsten
WhatsApp war schon vor Jahren eine der häufigsten genutzten Apps überhaupt
WhatsApp verbindet viele Menschen und ist mittlerweile stellvertretend für Textbotschaften. Nun hat der Betreiber eine neue Erfolgsmeldung parat.
iPhone 8 könnte doch erst Ende 2017 erschei­nen – und nicht in Weiß
Michael Keller2
Vom iPhone 8 – hier im Konzept – soll es keine weiße Ausführung geben
Erscheint das iPhone 8 doch erste Ende des Jahres? Neuen Gerüchten zufolge sollen Apples Zulieferer Probleme bei der Produktion haben.
Galaxy Note 8: Samsung soll "Emperor Edition" mit riesi­gem Spei­cher planen
Michael Keller
So ähnlich könnte das Galaxy Note 8 tatsächlich aussehen
Das Galaxy Note 8 wird ohne Frage ein großes Smartphone – und soll in der "Emperor Edition" auch mit entsprechend großem Speicher erscheinen.