Apple Car erscheint angeblich 2019

Her damit !29
Bis das Apple Car erscheint, wird wohl noch eine Weile vergehen
Bis das Apple Car erscheint, wird wohl noch eine Weile vergehen(© 2015 CC: Flickr/Connor Hinkle, CURVED Montage)

Während erste Tests des Apple Car Berichten zufolge bereits stattgefunden haben, könne der Release wohl frühestens 2019 stattfinden. Das meldet Business Insider unter Berufung auf das Wall Street Journal. Entgegen früheren Gerüchten soll es sich beim Apple Car aber nicht um ein vollständig autonomes Fahrzeug handeln, wie es das Google Car werden soll.

Die Arbeiten an einem Apple Car laufen zwar bereits unter der internen Bezeichnung "Project Titan", die volle Mannstärke habe das Projekt aber noch nicht erreicht. Dem aktuellen Artikel zufolge plant Apple, die Anzahl der Mitarbeiter für das iFahrzeug in Zukunft auf die dreifache Menge aufzustocken.

Apple Car-Release 2019 noch nicht sicher

Völlig autonom soll das Apple Car nicht werden, wie aus Informationen von Personen hervorgehen soll, die mit der Sache vertraut sind. Konkrete Details sind zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht bekannt. So könnte es sein, dass Euch das Apple Car sehr wohl alleine zum anvisierten Ziel navigiert, nachdem Ihr eine Adresse in Maps markiert habt. Möglicherweise ist aber eine Lenkmöglichkeit für Notfälle eingebaut. Und vielleicht chauffiert Euch das Apple Car auch nur optional von allein zum Bestimmungsort.

Ein Release 2019 sei indes noch nicht sicher. Das Wall Street Journal weist darauf hin, dass die Entwicklung eines Autos eine langwierige und komplexe Angelegenheit ist. Bei einem derartigen Projekt wäre es also nicht weiter verwunderlich, wenn sich der Entwicklungsprozess doch etwas länger hinzieht.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P10 Lite? Unan­ge­kün­dig­tes Huawei-Smart­phone aufge­taucht
Michael Keller
Sieht so das Huawei P10 Lite aus?
Das Huawei P10 steht aktuell im Fokus vieler Gerüchte – der Lite-Ableger des Top-Smartphones könnte nun zertifiziert worden sein.
Codename "Half­beak": Fotos von HTCs Smart­watch aufge­taucht
Guido Karsten
Seit dem letzten Leak hat sich das Äußere der HTC "Halfbeak" offenbar leicht verändert
Seit 2014 gibt es Gerüchte über ein HTC Wearable. Neue geleakte Fotos lassen hoffen, dass "Halfbeak" immer noch erscheinen könnte.
LG G6 soll mit Google Assi­stant ausge­stat­tet sein
Christoph Groth
Her damit !10So stellt sich ein Designer das LG G6 auf Basis von Leaks vor
Siri, Bixby, Alexa und dann? Wo andere Hersteller Ihre eigenen Sprachassistenten bieten, will LG beim LG G6 angeblich auf den Google Assistant setzen.