Apple-Event im März: Apple Watch S statt iPhone 5SE?

Supergeil !22
Gene Munster glaubt, dass Apple sich im März auf das iPad Air 3 und eine neue Apple Watch konzentrieren wird
Gene Munster glaubt, dass Apple sich im März auf das iPad Air 3 und eine neue Apple Watch konzentrieren wird(© 2016 Gijs Raggers/Engadget/CURVED Montage)

Gerade erst haben wir erfahren, dass Apple am 15. März das iPhone 5SE, ein iPad Air 3 und neues Zubehör für die Apple Watch vorstellen soll, da schaltet sich auch schon der Piper Jaffrays-Analyst Gene Munster in die Diskussion ein. Seiner Meinung nach ergäbe die Präsentation eines vergleichsweise günstigen iPhone-Modells im Frühjahr keinen Sinn. Größere Chancen sieht er hingegen für eine Apple Watch S mit mehr Akkukapazität.

Auch wenn die Gerüchte und andere Quellen dieser Einschätzung widersprechen, sind die Argumente von Gene Munster, die gegen eine Vorstellung eines iPhone 5SE sprechen, nicht ganz von der Hand zu weisen. Laut Appleinsider ist der Apple-Experte der Meinung, dass ein zweites iPhone-Event abseits der Vorstellung des iPhone 7 die Aufmerksamkeit von anderen Apple-Produkten ablenken würde. Außerdem wäre ein iPhone 5SE nach Ansicht Munsters zu schnell veraltet: Zum einen soll das Gerät kein 3D Touch besitzen und zum anderen wird vermutlich ein halbes Jahr nach dem Release des iPhone 5SE bereits das iPhone 7 erscheinen. Munster machte im Dezember 2015 bereits deutlich, dass er nicht viel von einem günstigen 4-Zoll-iPhone hält.

Apple Watch S?

Die Mehrheit der Gerüchte um Apples nahendes Event im Frühjahr spricht, was die Apple Watch betrifft, lediglich von einer Vorstellung von neuem Zubehör für das existierende Modell. Der Release eines Modells mit verbesserter Hardware wird hingegen erst für die zweite Jahreshälfte erwartet. Munster ist auch hier etwas anderer Ansicht. Laut ihm wird Apple sich bei seinem Event im März auf eine neue Apple Watch und das iPad Air 3 konzentrieren.

Eine Apple Watch 2 erwartet auch Munster offenbar noch nicht für das Event im März. Ihm zufolge wird es sich bei dem neuen Modell womöglich um eine Apple Watch S handeln, die ein ähnliches Design wie die Apple Watch aufweist aber einen größeren Akku enthält. Auch die Vorstellung neuer Armbänder hält der Analyst für wahrscheinlich.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone X und iPhone SE werden wohl bald einge­stellt
Francis Lido
Unfassbar !16Für das iPhone X könnte bald das Licht ausgehen
War es das bald für das iPhone X und das iPhone SE? Analysten sagen den Smartphones ein baldiges Ende voraus.
Apple Watch Series 1: Keine Smart­watch ist derzeit erfolg­rei­cher
Francis Lido2
Die aktuelle Apple Watch verkauft sich nicht ganz so gut wie die Series 1
Die Apple Watch Series 1 verkauft sich offenbar hervorragend: Keine andere Smartwatch wechselte zuletzt häufiger den Besitzer.
iPhone XS, XS Max und Apple Watch Series 4 sind ab heute verfüg­bar
Christoph Lübben
iPhone Xs und iPhone Xs Max unterscheiden sich auch durch ihre Größe
Drei neue Apple-Produkte sind ab sofort im Handel: iPhone Xs, iPhone Xs Max und Apple Watch Series 4 könnt ihr nun kaufen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.