Apple öffnet Apple Watch App Store für alle Entwickler

Mit der Öffnung des App Stores steht einem prall gefüllten Apple Watch-Homescreen nicht mehr viel im Weg
Mit der Öffnung des App Stores steht einem prall gefüllten Apple Watch-Homescreen nicht mehr viel im Weg(© 2014 Apple)

In wenigen Wochen steht der Release der Apple Watch an – da wird es langsam Zeit für Apps. Mit einer Ankündigung hat Apple den Weg zum neuen App Store zur Smartwatch für alle registrierten Entwickler freigegeben. Einer Flut an Anwendungen für das kommende Wearable steht jetzt nur noch Apples Prüfverfahren im Weg.

Apple kündigte die Öffnung der Pforten zum Apple Watch App Store am Dienstag in gewohnter Kürze auf seiner Entwickler-Webseite an. Dort finden App-Macher auch eine umfassende Übersicht über die Anforderungen an die Software fürs Handgelenk, von Design-Vorgaben bis hin zu den Erfordernissen für die Zulassung im App Store.

Erste Apple Watch-Apps stehen schon bereit

Vor der Öffnung für alle Entwickler erhielt bereits eine Reihe von Apple-Partnern die Möglichkeit, seine Apps einzureichen – schließlich soll die Apple Watch schon zum Vorbestell-Start am 10. April in den Apple Stores präsentiert werden. CURVED-Redakteur Shu hat bereits einen Blick auf die ersten Apple Watch-Apps geworfen und stellt Euch einige vor.

In den kommenden Tagen dürfte sich die Zahl der Apps nun also deutlich vergrößern, von Umsetzungen etablierter App-Größen wie Facebook oder WhatsApp bis hin zu neuen, frischen Ideen für das Apple-Wearable. Bis zum Release der Apple Watch am 24. April ist noch genug Zeit, dass ein ordentliches Software-Aufgebot seinen Weg in den App Store findet.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch: Apple senkt Preis und stellt neue Armbän­der vor
Guido Karsten3
Her damit !24Apple hat den Preis der Apple Watch Sport gesenkt
Die Apple Watch war einer der ersten Punkte auf der Agenda von Apples Keynote am 21. März 2016: Sie erhält einen neuen Preis und neue Armbänder.
Apple Watch Series 1: Keine Smart­watch ist derzeit erfolg­rei­cher
Francis Lido2
Die aktuelle Apple Watch verkauft sich nicht ganz so gut wie die Series 1
Die Apple Watch Series 1 verkauft sich offenbar hervorragend: Keine andere Smartwatch wechselte zuletzt häufiger den Besitzer.
Mit Hilfe der Apple Watch: Dieser smarte Fahr­rad­helm blinkt
Guido Karsten
Lumos Fahrradhelm
Der smarte Lumos-Fahrradhelm wurde bereits 2015 angekündigt. Nun ist der zur Apple Watch kompatible Kopfschutz auch im Apple Store erhältlich.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.