Apple TV: Amazons Instant-Video-App soll in wenigen Wochen erscheinen

Her damit !10
Der App Store des Apple TV (2015) könnte schon bald um eine Amazon-Anwendung bereichert werden
Der App Store des Apple TV (2015) könnte schon bald um eine Amazon-Anwendung bereichert werden(© 2015 CURVED)

Videos von Amazon über das Apple TV (4. Generation) streamen: Gerüchten zufolge soll der Online-Versandhändler bereits an einer Anwendung arbeiten, mit der das Angebot von Amazon Instant Video über Apples Set-Top-Box auf den Fernseher gelangt.

Amazon selbst hat bislang keine offizielle Ankündigung einer Instant-Video-App für das Apple TV veröffentlicht, berichtet AppleInsider. Dass eine Anwendung bereits entwickelt werde, soll aus einer ganz anderen Quelle stammen: dem Support-Team von Amazon. Auf die Frage eines Kunden nach einer tvOS-App soll ein Mitarbeiter per E-Mail geantwortet haben, dass diese entwickelt werde und schon "in wenigen Wochen" erscheinen könnte.

Rückkehr des Apple TV ins Amazon-Angebot?

Sollte Amazon tatsächlich bald eine eigene tvOS-App für Instant Video herausbringen, könnte der Händler auch die Set-Top-Box selbst wieder ins Angebot aufnehmen. Erst vor Kurzem hatte der Online-Versand das Apple TV zusammen mit Google Chromecast aus seinem Sortiment entfernt – vermutlich, um die eigenen Streaming-Geräte wie das Amazon Fire TV besser verkaufen zu können.

Das besondere Feature des Apple TV von 2015 ist sein eigener App Store, mit dem der Funktionsumfang des Gerätes beständig erweitert wird. Kurz nach dem Release hatte eine erste Erhebung gezeigt, dass vor allem Spiele gut ankommen. Besitzer des Streaming-Gerätes würde es sicherlich freuen, wenn auch Amazon mit einer Anwendung zum jetzt schon reichhaltigen App-Angebot beträgt.


Weitere Artikel zum Thema
Face­book Messen­ger lässt Euch künf­tig mit Emojis reagie­ren
Der Facebook Messenger erhält die "Message Reactions" sowie die "Mentions"
Der Facebook Messenger bekommt zwei neue Funktionen spendiert: Mit "Message Reactions" und "Mentions" wird die App in Kürze noch vielfältiger.
Samsung stellt Gear S3 als Taschen­uhr vor
Michael Keller1
Links im Bild: Die Taschenuhr-Version der Samsung Gear S3
Samsung ist derzeit auf der Baselworld 2017 anwesend – und hat das Event zur Präsentation einer Gear S3-Taschenuhr genutzt.
"Assas­sin's Creed: Empire" schickt Euch voraus­sicht­lich nach Ägyp­ten
1
Ubisoft Montreal, das Studio hinter "Assassin‘s Creed IV: Black Flag", soll derzeit angeblich an "Empire" arbeiten.
Neue Gerüchte legen die Vermutung nahe, dass dieses Jahr ein neues "Assassin's Creed" erscheinen könnte. Möglicher Schauplatz: Ägypten.