Apple TV soll bald mehrere Apple IDs und Bild-in-Bild-Modus unterstützen

Supergeil !5
Das Wechseln der Apple ID soll mit Apple TV bald in Sekundenschnelle erfolgen
Das Wechseln der Apple ID soll mit Apple TV bald in Sekundenschnelle erfolgen(© 2015 CURVED)

Wird Apple demnächst ein neues Apple TV 5 vorstellen oder wird es zunächst noch ein großes Software-Update für Apple TV (4. Gen.) geben? Wie 9to5Mac berichtet, soll das Unternehmen laut des israelischen Tech-Portals The Verifier daran arbeiten, die aktuelle Version der Set-Top-Box mit neuen Features auszustatten.

Mit tvOS 11 erhalte Apple TV demnach gleich mehrere praktische Funktionen wie beispielsweise den einfachen Wechsel des derzeitigen Nutzers anhand dessen Apple ID. Wie genau die schnelle An- und Abmeldung ablaufen könnte, wird zwar nicht erklärt, jedoch sollen Nutzer zwischen mehreren registrierten Apple IDs ebenso einfach wechseln können wie zwischen verschiedenen Fernsehprogrammen.

Individuelle Nutzerkonten

Der Vorteil des schnellen Wechsels liegt auf der Hand: Jeder Nutzer in einem Haushalt könnte vom tvOS-Hintergrund bis zu den angezeigten Apple Music-Playlists alle Apple TV-Inhalte genau an seine Vorlieben anpassen. Wechselt derjenige dann an der Set-Top-Box auf seine Apple ID, steht alles genau nach Voreinstellung zum Abruf bereit. 9to5Mac zufolge wäre es nur konsequent, wenn Apple den einfachen Wechsel der Apple ID auch unter iOS 11 auf iPhone, iPad und iPod touch ermöglichen würde.

Eine weitere Neuerung von tvOS 11 könnte den Gerüchten zufolge ein Bild-in-Bild-Modus sein. Dieser ermögliche es dem Nutzer, beispielsweise einen Film oder eine Serie in einem verkleinerten Bildausschnitt weiter zu betrachten, während er nebenbei mit einem Browser im Internet surft oder eine andere App verwendet. Die gleichzeitige Wiedergabe von zwei Videos soll hingegen nicht möglich sein.

Weitere Artikel zum Thema
iOS 11.1: Apple veröf­fent­licht dritte Beta
Michael Keller
Mit iOS 11.1 kommt nach dem großen ein kleineres Update auf iPhone und Co.
Das Update auf iOS 11.1 nimmt Gestalt an: Apple hat bereits die dritte Beta an Entwickler und öffentliche Tester verteilt.
HTC U11 Plus? HTC lädt zu Event Anfang Novem­ber ein
Christoph Lübben
Die Rückseite des Plus-Modells könnte dem HTC U11 (Bild) optisch ähneln
Das HTC U11 Plus könnte Anfang November vorgestellt werden: Dabei soll es sich um das erste Smartphone mit schmalen Rändern von HTC handeln.
Die ersten iPhone X verlas­sen China
Francis Lido4
Das iPhone X ist ab dem 27. Oktober 2017 vorbestellbar
Das iPhone X könnte zum Verkaufsstart wohl schwer erhältlich sein. Die erste verschiffte Ladung enthielt angeblich nur 46.500 Einheiten.