Apple Watch 2-Konzept setzt auf rundes Display im Taschenuhr-Look

Wird die Apple Watch 2 rund? Nachwuchsdesigner JustChris scheint davon überzeugt zu sein und präsentiert seine Vorstellung des Wearables in selbst erstellten Renderbildern. Perfekt ist das Konzept zwar nicht, die Vorstellung einer runden Apple Watch hat aber durchaus ihre Reize.

Die Präsentation der hypothetischen Apple Watch 2 mit rundem Display erfolgt auf dem YouTube-Kanal von Mesut G., der seinerseits für inoffizielle Konzeptrendergrafiken bekannt ist, etwa ein iPhone 7 im Iron-Man-Design. Animierte Kamerafahrten um die Apple Watch 2 bietet das Video jedoch nicht – die Uhr wird lediglich in Standbildern gezeigt, die sich durch das Bild bewegen. Die Grundidee ist jedoch klar erkennbar: ein Gehäuse in Form einer Taschenuhr.

Apple Watch 2 mit zusätzlichen Buttons

Diesen Eindruck erweckt das Design der Apple Watch 2 zumindest auf den ersten Blick, da das Armband in den ersten Einstellungen des Videos noch nicht sichtbar ist. Die zwei zusätzlichen Buttons über und unter der Krone tun ihr Übriges, um Assoziationen zu traditionellen Uhrendesigns auszulösen. Nur die Befestigung für eine Kette fehlt.

Allzu detailreich sind die Renderillustrationen allerdings nicht. Texturen besitzt die Uhr offenbar bis auf ein Watch Face überhaupt nicht. Welches Material der Designer etwa für das Armband vorsieht, wird daher nicht ersichtlich, es sei denn, die Apple Watch 2 wäre komplett aus Kunststoff. Denkt man sich jedoch etwa ein Metall-Gehäuse und ein Lederarmband hinzu, könnte das virtuelle Gadget vielleicht Abnehmer finden.


Weitere Artikel zum Thema
Foto zeigt Galaxy S8 und S8 Plus mit "Soft Home Button"
Das geleakte Foto zeigt Galaxy S8 und S8 Plus im Größenvergleich
Die Leak-Welle zum Galaxy S8 reißt nicht ab: Ein neues Foto zeigt das Vorzeigemodell mit "Soft Home Button". Aber auch das Plus-Modell ist abgebildet.
Samsung zeigt Augmen­ted- und Virtual-Reality-Projekte auf dem MWC
Die Brille Monitorless.
Samsung arbeitet an vier Projekten rund um Augmented und Virtual Reality. Dabei handelt es sich um drei Software-Anwendungen und eine Datenbrille.
Bild zeigt Galaxy Tab S3 mit Tasta­tur
Michael Keller1
So soll das Samsung Galaxy Tab S3 mit Tastatur aussehen
Auf dem MWC 2017 soll Samsung das Galaxy Tab S3 enthüllen. Leak-Experte Evan Blass hat nun ein Bild des Tablets mit Tastatur veröffentlicht.