Apple Watch: Final Fantasy-Macher kündigen Rollenspiel Cosmos Rings an

Der kleine Screenshot verrät noch nicht viel über Cosmos Rings
Der kleine Screenshot verrät noch nicht viel über Cosmos Rings(© 2016 Square Enix)

Ein Rollenspiel für die Apple Watch: Der Spielehersteller Square Enix ist als Entwickler bekannt für die Final Fantasy-Reihe und ist Publisher von Games wie Hitman, Deus Ex, Thief und Just Cause. Nun hat das japanische Unternehmen aber ein völlig neues Spiel auf seiner Webseite angekündigt: Cosmos Rings soll offenbar exklusiv für Apples Smartwatch erscheinen.

Apps gibt es für die Apple Watch schon einige, aber eine richtige Killer-Anwendung, die nur mit dem Wearable ausgeführt werden kann und wirklich bekannt ist, fehlt bislang. Square Enix könnte mit Cosmos Rings nun den Versuch starten, solch eine App in Form eines Spiels zu veröffentlichen. Viel ist über das Game noch nicht bekannt. Die Webseite verrät bislang nur, dass es sich um ein Rollenspiel handelt. Dazu zeigt sie einen nicht sehr ergiebigen Screenshot aus dem Spiel.

Angelehnt an Pokémon Go?

Zu erkennen ist auf dem winzigen Screenshot von der Apple Watch nur ein bunt leuchtender Kreis und eine kleine Figur in einer Laufhaltung. Darunter befindet sich offenbar eine Stoppuhr oder ein Countdown. Da die geringe Größe des Touchscreens der Apple Watch nicht viel Fläche für eine genaue Steuerung bietet, wäre es gut möglich, dass Cosmos Rings ebenso wie Pokémon Go auf GPS setzt.

Die Apple Watch besitzt noch keinen eigenen GPS-Empfänger, doch kann sie Standortdaten vom gekoppelten iPhone beziehen. Sollte die Apple Watch 2, wie schon einmal vermutet, wirklich einen integrierten GPS-Empfänger besitzen, könnte es dies ermöglichen, Cosmos Rings auch ohne iPhone zu spielen. Vorausgesetzt natürlich, das Spiel greift wirklich auf GPS zurück.

Wann mit weiteren Infos zu dem Rollenspiel zu rechnen ist, verrät die Webseite des Herstellers leider noch nicht. Wir würden uns aber nicht wundern, wenn der Apple Watch-Exklusivtitel bei der Vorstellung der Apple Watch 2 Erwähnung finden würde. Diese wird aktuell für den kommenden Herbst erwartet.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch: Ab sofort gibt es ein offi­zi­el­les USB-C-Lade­ge­rät
Lars Wertgen
Auf das Zubehör für die Apple Watch haben viele Nutzer lange gewartet
Diese Überraschung dürfte einige Apple-Nutzer glücklich machen: Der Hersteller bietet für die Apple Watch nun neue Ladegeräte an – mit USB-C.
Apple Watch: Update räumt Problem mit Akti­vi­täts­rin­gen aus
Francis Lido
Die Aktivitätsringe funktionieren mit watchOS 5.0.1 wieder ordnungsgemäß
Ein Update für watchOS behebt gleich mehrere Probleme. Unter anderem soll die Apple Watch Trainingsminuten wieder korrekt erfassen.
Apple Watch Series 1: Keine Smart­watch ist derzeit erfolg­rei­cher
Francis Lido2
Die aktuelle Apple Watch verkauft sich nicht ganz so gut wie die Series 1
Die Apple Watch Series 1 verkauft sich offenbar hervorragend: Keine andere Smartwatch wechselte zuletzt häufiger den Besitzer.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.