Apple Watch und iPhone 6 mit mehr Samsung-Bauteilen?

Apple Watchkit
Apple Watchkit (© 2014 Apple, CURVED Montage )
6

Ein (bislang) unmögliches Paar: Neuen Gerüchten zufolge soll sowohl die Apple Watch als auch das iPhone 6 in Zukunft über mehr Samsung-Bauteile verfügen als zuvor. Damit scheint sich die Geschäftsbeziehung zwischen den beiden Konzern-Giganten weiter zu vertiefen, nachdem es dieses Jahr bereits versöhnliche Gesten gab.

Schenkt man den neuesten Gerüchten Glauben, die momentan laut Probleme mit dem aktuell verwendeten Speicher die Runde machten.

Samsung und Apple gegen den chinesischen Rest?

Eine weitere Partnerschaft zwischen den Kaliforniern und den Südkoreanern soll zudem im Zuge der Apple Watch entstehen. So gebe es demnach bereits Diskussionen über die Verwendung von Anwendungsprozessoren aus dem Hause Samsung in Apples Smartwatch. Einer der Gründe für die aufkommende neue Freundschaft zwischen den Unternehmen sei den Quellen zufolge die zunehmende Konkurrenz aus China, die sowohl Apple als auch Samsung immer größere Kopfschmerzen bereiten würde. Deshalb scheinen die beiden Elektronik-Riesen ehemalige Differenzen über Bord werfen zu wollen, um sich zukünftig gemeinsam gegen das Reich der Mitte besser behaupten zu können.

Deal iPhone 13 Pro Max Grau Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13 Pro Max
+ o2 Free Unlimited Max
mtl./36Monate: 
94,99 €
59,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./36Monate: 
54,99 €
39,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema