Auf diesen Geräten läuft WhatsApp bald nicht mehr

Peinlich !10
Neue Smartphones wie das LG G6 sind von dem Support-Stopp von WhatsApp nicht betroffen
Neue Smartphones wie das LG G6 sind von dem Support-Stopp von WhatsApp nicht betroffen(© 2017 CURVED)

WhatsApp beendet die Unterstützung für einige Smartphones: Der hierzulande äußerst beliebte Messenger-Dienst wird zum Ende des Monats Juni 2017 den Support für einige ältere Versionen von Betriebssystemen einstellen. Dadurch ist die App auch auf einigen Smartphones nicht mehr nutzbar.

Folgende Uralt-Betriebssysteme sind von dem Support-Stopp durch WhatsApp betroffen: S40 und S60 (Symbian) von Nokia sowie das BlackBerry OS und BlackBerry 10, berichtet Chip. Falls Ihr noch ein Smartphone benutzt, auf dem eines der genannten Betriebssysteme läuft, könnt Ihr also den Messenger ab dem 1. Juli 2017 nicht mehr verwenden.

iOS 7 seit 2017 Voraussetzung

Bereits zum 1. Januar 2017 hat WhatsApp die Unterstützung für zahlreiche Betriebssysteme eingestellt. Zu Beginn dieses Jahres dürften deutlich mehr Nutzer betroffen gewesen sein als bei dem nahenden Ende: So funktioniert der Messenger bereits jetzt schon nicht mehr auf Geräten, die iOS 6, Windows Phone 7.1 und Android 2.2 oder älter verwenden. Beide Einstellungen sollten nicht überraschend sein: Bereits im Sommer 2016 hat der Entwickler diese Schritte offiziell angekündigt.

Es gibt auch positive Neuigkeiten: So weist eine aktuelle Beta-Version von WhatsApp darauf hin, dass Ihr in der App bald Spam melden könnt. Ein Update für iOS soll zudem neue Features mitbringen: So könnt Ihr mutmaßlich Fotos mit einem neuen Filter versehen und auf Nachrichten direkt antworten, was vor allem in Gruppenchats praktisch sein kann.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus erhal­ten Sicher­heitspdate für Okto­ber
Christoph Lübben
Das Update schließt mehrere Sicherheitslücken auf dem Galaxy S8
In den ersten Regionen erreicht das Sicherheitsupdate für Oktober 2017 das Galaxy S8 und das S8 Plus. Offenbar ist die Aktualisierung größer.
HTC U11 Life: Alle Infos zur Ausstat­tung durch­ge­si­ckert
Michael Keller
Das HTC U11 erhält offenbar bald einen günstigen Ableger
Kommt Android One nach Deutschland? Mit dem HTC U11 Life könnte bald ein günstiges Smartphone erscheinen – inklusive Android 8.0 Oreo.
Huawei Mate 10 Pro: Kamera laut DxOMark so gut wie beim Galaxy Note 8
Christoph Lübben1
Die Kamera des Huawei Mate 10 Pro muss sich nicht vor der Konkurrenz verstecken
Das Huawei Mate 10 Pro hat bei DxOMark eine sehr gute Wertung erhalten – und viele Top-Geräte wie das Note 8 hinter sich gelassen.