"Chilling Adventures of Sabrina": Staffel 2 startet im Frühling bei Netflix

Erst zu Halloween 2018 ist die erste Staffel von "Chilling Adventures of Sabrina" auf Netflix veröffentlicht worden. Falls ihr mehr von der Halb-Hexe sehen wollt, müsst ihr euch nun aber nicht ein ganzes Jahr gedulden. Noch im Frühling 2019 gibt es die Fortsetzung. Zuvor erwartet euch noch eine spezielle Episode im Dezember.

Am 5. April 2019 kommt die zweite Staffel von "Chilling Adventures of Sabrina" – rund ein halbes Jahr nach dem Start der ersten Staffel geht es also schon auf Netflix weiter. Ohne zu viel zu verraten: Die erste Staffel endete mit einem kleinen Cliffhanger und einer leicht veränderten Sabrina. Im Teaser sehen wir bereits, dass die Halb-Hexe in den neuen Episoden womöglich mehr zaubert als zuvor – Magie hat sie in der ersten Staffel nur selten verwendet.

Rituale, Parties und Riesen-Wölfe

Wir können uns in Staffel zwei offenbar auch wieder auf verschiedene Monster sowie verrückte Hexen-Parties freuen. Eine kurze Szene erinnert sogar stark an das Märchen von Rotkäppchen. Auch der dunkle Lord selbst ist allem Anschein nach wieder mit dabei und flüstert Sabrina ins Ohr. Viel verrät Netflix aber noch nicht über die Fortsetzung.

Bevor die neuen Folgen im April 2019 kommen, folgt im Dezember 2018 noch ein Weihnachtsspecial, das durchaus verrückt werden könnte – beten die Hexen doch den dunklen unheiligen Lord an. So richtig passt das winterliche Fest also nicht in die Welt der Hexen. Die Spezial-Episode könnt ihr euch ab dem 14. Dezember auf Netflix ansehen.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 20: Netflix schal­tet HDR-Videos frei
Lars Wertgen
Der Bildschirm des Huawei Mate 20 kann HDR-Inhalte wiedergeben
Wer ein Huawei Mate 20 besitzt, schaut Netflix künftig in HDR-Qualität. Auch die Liste der Geräte, die Netflix in HD unterstützen, wurde erweitert.
Netflix sichert sich neuen "Ghost in the Shell"-Anime
Michael Keller
Netflix investiert auch 2019 viel in neue Serien und Filme
Netflix setzt in Zukunft verstärkt auf Anime: Nun gab der Streaming-Dienst bekannt, auch das neue "Ghost in the Shell"-Projekt zu zeigen.
Dare­de­vil: Netflix stellt die nächste Marvel-Serie ein
Michael Keller
Matt Murdock alias Daredevil ist bei Netflix nicht mehr gefragt
Netflix beendet Daredevil nach drei Staffeln. Aber die Figur soll in künftigen Marvel-Projekten noch eine Rolle spielen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.