Firmenchef erklärt: Darum könnt ihr das OnePlus 6T nur mit Kabel aufladen

Naja !8
Der Nachfolger des OnePlus 6 (Bild) hat keinen Klinkenanschluss
Der Nachfolger des OnePlus 6 (Bild) hat keinen Klinkenanschluss(© 2018 CURVED)

Das OnePlus 6T wird keine kabellose Ladefunktion bieten – das hat OnePlus-CEO Pete Lau in einem Interview bestätigt. Auf welche Features Nutzer des Smartphones noch verzichten müssen, hat Lau ebenfalls bereits jetzt öffentlich gemacht, kurz vor der Enthüllung. Und angedeutet, wie viel das Gerät ungefähr kosten wird.

Zum Aufladen des OnePlus 6T müsst ihr das Smartphone per Kabel mit einem Ladegerät verbinden, hat Pete Lau in einem großen Interview mit CNET verraten. Zwei Gründe seien für OnePlus ausschlaggebend gewesen, auf das kabellose Laden zu verzichten: Das Aufladen gehe nur langsam vonstatten; außerdem nehme die Technik viel Platz ein und mache dadurch das Smartphone dicker. Lau betonte aber auch, dass OnePlus an der Technologie arbeite – und sie in einem Smartphone verbauen würde, wenn es gelingt, Smartphones ohne zu große Hitzeentwicklung schnell aufzuladen.

Teurer als OnePlus 6

Das OnePlus 6T muss zudem wie erwartet ohne klassischen Kopfhöreranschluss auskommen. Auch eine IP-Zertifizierung erhält das Gerät nicht. Beide Features wurden Lau zufolge einer anderen Funktion geopfert: dem Fingerabdrucksensor, der in das Display integriert ist. Screen Unlock nennt OnePlus diese Technologie, die es bislang außerhalb von China nur im teuren Porsche Design Huawei Mate RS gibt.

Screen Unlock sei auch der Grund dafür, dass das OnePlus 6T etwas dicker ausfällt als sein Vorgänger OnePlus 6. Der Preis dürfte vor allem aufgrund dieser Technologie etwas höher ausfallen. Zum Marktstart wird das Smartphone voraussichtlich in der Basisausführung etwa 550 US-Dollar kosten – gegenüber 529 US-Dollar für das OnePlus 6. Zum Vergleich: Bei seinem Start kostete das OnePlus 6 hierzulande 519 Euro. Voraussichtlich Mitte Oktober wird OnePlus sein neues Flaggschiff der Öffentlichkeit präsentieren und die angekündigten Features demonstrieren.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 6T: Präsen­ta­tion wegen Apple früher als erwar­tet
Christoph Lübben1
Das OnePlus 6 (Bild) wird früher als gedacht vom OnePlus 6T abgelöst
Das OnePlus 6T ist bereits am 29. Oktober 2018 offiziell. Eine kommende Präsentation von Apple hat für die Terminänderung gesorgt.
OnePlus 6T soll beson­de­ren Modus für Fotos im Dunkeln bieten
Sascha Adermann
Die Kamera des OnePlus 6 könnte bei wenig Licht gute Fotos machen
Viele Geheimnisse scheinen das OnePlus 6T kurz vor seinem Verkaufsstart nicht mehr zu umgeben. Aber ist die Kamera vielleicht besser als gedacht?
OnePlus 6T: Verbes­serte Soft­ware soll unter ande­rem Akku sparen
Guido Karsten1
Die Benutzeroberfläche des Nachfolgers soll intuitiver ausfallen als noch beim OnePlus 6 (Bild)
Das OnePlus 6T soll nicht nur verbesserte Hardware erhalten. Der Hersteller verriet nun mehr über die überarbeitete Software.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.