Das Galaxy S8 kann jetzt Euren Windows-PC entsperren

Der Fingerabdrucksensor des Galaxy S8 befindet sich auf der Rückseite
Der Fingerabdrucksensor des Galaxy S8 befindet sich auf der Rückseite(© 2017 CURVED)

Das Galaxy S8 als Sicherheitssystem für den PC: Mit dem aktuellen Top-Smartphone von Samsung ist es nun möglich, einen Windows-10-Computer zu schützen. Dafür kommt ein in dem Vorzeigemodell verbauter biometrischer Sensor zum Einsatz. Zudem lassen sich nun bestimmte Inhalte zwischen den Systemen synchronisieren.

Für die App "Samsung Flow" rollt derzeit ein Update aus, wie The Verge berichtet. Künftig ist es demnach möglich, einen Computer über den Fingerabdrucksensor des Galaxy S8 zu entsperren. Auf dem PC muss dafür allerdings das Creators Update von Microsofts Betriebssystem installiert sein, das seit dem 11. April 2017 verfügbar ist. Außerdem muss die Anwendung Samsung Flow auf dem Computer installiert sein, die Ihr im Microsoft Store findet.

Benachrichtigungen auf dem PC sehen

Für Euer Samsung-Smartphone könnt Ihr die App "Samsung Flow" aus dem Google Play Store beziehen. Neben dem Galaxy S8 sind auch beispielsweise das Galaxy S6 und das Galaxy S7 dazu in der Lage, mit der Software einen Computer zu entsperren.

Neben der Unterstützung für den Fingerabdrucksensor soll das Update von "Samsung Flow" auch den Support dafür liefern, Benachrichtigungen zwischen Galaxy S8 und Computer zu synchronisieren. Beide Features sind im Prinzip aber nicht ganz neu: Zuvor war dies bereits zwischen einem kompatiblen Galaxy-Smartphone und Samsung-Geräten mit Windows 10, wie dem Galaxy TabPro S, möglich. Nun hat der Hersteller den Support offenbar auf alle Geräte mit dem aktuellen Microsoft-Betriebssystem erweitert.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S8 erhält Sicher­heits­up­date für Okto­ber 2018
Sascha Adermann1
In Kanada wird bereits das Sicherheitsupdate für Oktober 2018 für das Galaxy S8 verteilt
Das Sicherheitsupdate für Oktober 2018 erreicht das Galaxy S8 zuerst in Kanada. Wir verraten, was es mit sich bringt.
Samsung Galaxy S8 erhält Update mit AR Emojis und Super­zeit­lupe
Lars Wertgen
Auch auf dem Galaxy S8 stehen nun AR Emojis zur Verfügung
Die AR Emojis und Superzeitlupe sind da: Samsung schenkt dem Galaxy S8 zwei Kamera-Features des Galaxy S9 – mit einer kleinen Einschränkung.
Samsung: "My Emoji Maker" soll auf Galaxy Note 8 und Co. kommen
Francis Lido
Mit dem Galaxy S9 könnt ihr bereits Emojis von euch erstellen
Der "My Emoji Maker" steht nun offenbar auch für das Galaxy Note 8 und andere Geräte zum Download bereit. Doch es gibt einen Haken.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.