Das neue Apple TV ist da: App Store gestartet

Her damit !21
Apple hat mit der Auslieferung des neuen Apple TV begonnen und startet zeitgleich den neuen App Store
Apple hat mit der Auslieferung des neuen Apple TV begonnen und startet zeitgleich den neuen App Store(© 2015 Apple)

Das neue Apple TV ist da: Vorbesteller in Australien und Japan gehören zu den Ersten, welche die neue Set-Top-Box erhalten. Nutzerberichten zufolge wechselt auch bei vielen anderen der Lieferstatus auf "In Auslieferung". Gleichzeitig gibt Apple die erste finale Version des Apple TV-Betriebssystems tvOS frei und erteilt dem neuen App Store, der schon einige Programme enthält, grünes Licht.

Vorbesteller, die das Apple TV schon ausgepackt und in Betrieb genommen haben, können ab sofort auch den neuen App Store für ihr Gerät durchstöbern, wie AppleInsider berichtet. Das App-Angebot zum Start ist noch recht übersichtlich: Nur eine Auswahl von etwa 40 Anwendungen steht zu Beginn bereit. Dies dürfte sich aber schnell ändern, zumal Entwickler jetzt Programme auf Basis einer finalen Version von tvOS erstellen können.

App-Angebot für das neue Apple TV noch sehr übersichtlich

Zu den Apps, die zum Start im Apple TV-App Store verfügbar sind, zählen unter anderem essentielle Programme für Dienste wie YouTube und Netflix. Aber auch erste Spieletitel wie Guitar Hero Live und Crossy Road sind mit dabei. Nach wie vor gilt allerdings eine von Apple auferlegte Beschränkung bei den Apps für das neue Apple TV: Sie dürfen nicht größer als 200 MB sein. Besitzer älterer Apple TV-Boxen können auf den neuen App Store nicht zugreifen. Allerdings lässt sich auch das Apple TV der dritten Generation nach wie vor für 79 Euro erwerben

Das neue Apple TV ist auch in Deutschland schon seit einigen Tagen vorbestellbar. Mittlerweile ist die in Apples Online-Store genannte Lieferzeit von mehreren Tagen auf einen Tag gesunken, weshalb Ihr auch hierzulande mit einer schnellen Auslieferung rechnen könnt. Das neue Apple TV (4. Generation) ist in Deutschland mit 32 GB internem Speicher für 179 Euro erhältlich. Die teurere Variante mit 64 GB kostet 229 Euro.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Music geht Part­ner­schaft mit Musik­vi­deo-App musi­cal.ly ein
Michael Keller
Über musical.ly könnt Ihr nun auch Songs von Apple Music hören
musical.ly und Apple Music sind eine Kooperation eingegangen: Künftig könnt Ihr Songs des Streaming-Dienstes innerhalb der Netzwerk-App hören.
Diese Chips-Tüte spielt den Soundtrack von "Guar­dians of the Galaxy 2"
Marco Engelien
Diese Tüte macht Musik.
Da ist mehr drin: Eine Sonderedition der Doritos-Chips von Frito-Lay kommt mit Musik-Player. Er spielt die Songs aus "Guardians of the Galaxy 2".
Darum ist der Messen­ger Lite der bessere Face­book Messen­ger
Jan Johannsen
Links der Facebook Messenger und rechts der Messenger Lite.
Der Facebook Messenger wurde mit der Story-Funktion nach Meinung vieler Nutzer unbrauchbar. Mit dem Messenger Lite naht Rettung von Facebook selbst.