Das Samsung Galaxy Xcover 3 ist in Deutschland verfügbar

Peinlich !34
Das Galaxy Xcover 3 ist keine 10 mm dick und wiegt nur 154 Gramm
Das Galaxy Xcover 3 ist keine 10 mm dick und wiegt nur 154 Gramm(© 2016 Samsung)

Hart im Nehmen: Samsung hat mit dem Galaxy Xcover 3 ein neues Outdoor-Smartphone für den deutschen Markt angekündigt. Für 219 Euro ist das widerstandsfähige Gerät laut Pressemitteilung ab sofort erhältlich.

Im offiziellen Online-Shop von Samsung kostet das Galaxy Xcover 3 allerdings nur 199 Euro – und ist derzeit schon ausverkauft. Das Smartphone ist vorerst nur in der Farbe Schwarz erhältlich und ausschießlich in einer Ausführung mit 8 GB internem Speicher verfügbar. Für ein Outdoor-Smartphone ist das Gerät mit 9,95 Millimetern Dicke vergleichsweise dünn. Das Gewicht ist mit 154 Gramm ebenfalls gering für einen Vertreter seiner Art.

Dünnes und leichtes Outdoor-Gerät

Im Inneren verrichtet ein Vierkern-Prozessor mit der Taktung von 1,3 GHz die Hauptarbeit. Der Arbeitsspeicher beläuft sich auf 1,5 GB und als Betriebssystem ist Android 6.0 Marshmallow vorinstalliert. Damit die Bedienung auch im Einsatz in der freien Natur nicht leidet, haben die Designer dem Galaxy Xcover 3 einige haptische Buttons spendiert: Home-, Zurück- und Aktuelle Anwendungen-Taste lassen sich allesamt über separate Knöpfe bedienen.

Einen Sturz in eine Pfütze übersteht das Galaxy Xcover 3 unbeschadet. Eine Fallhöhe von bis zu 1,5 Metern kann der Hardware nichts anhaben, während das Smartphone in einer Wassertiefe von maximal einem Meter bis zu 30 Minuten ausharren kann, solange es sich um Süßwasser handelt. Die Bildschirmgröße gibt Samsung übrigens mit 11,42 cm an, was 4,5 Zoll entspricht. Der Akku besitzt die Kapazität von 2200 mAh, was ausreichen soll, um das Gerät "lange und intensiv" zu nutzen. Eine genaue Zeitangabe fehlt allerdings.


Weitere Artikel zum Thema
Gear S3 Clas­sic und Fron­tier erhal­ten Update mit vielen Verbes­se­run­gen
Guido Karsten
Auf der Gear S3 läuft anstelle von Android Wear Samsungs Tizen OS
Samsung hat für beide Varianten seiner Gear S3 ein großes Software-Update veröffentlicht. Das bringt neben Verbesserungen auch neue Features mit.
Face­book-App erhält großes Stories-Update mit Snap­chat-Funk­tio­nen
Für Facebook rollen nun die Features "Stories" und "Direct" aus
Die Facebook-App erhält ein Update mit den Features "Stories" und "Direct": Damit könnt Ihr nun Inhalte im Snapchat-Stil mit Euren Freunden teilen.
Samsung Galaxy S5 und J3 (2016) erhal­ten März-Sicher­heits­up­da­tes
Guido Karsten1
Zum Release lief das Galaxy S5 noch mit Android 4.4.2 KitKat
Zwischen dem Galaxy S5 und dem Galaxy J3 (2016) liegen etwa zwei Jahre. Beide Geräte erhalten aber nun von Samsung ein aktuelles Sicherheitsupdate.