Deutsche Bank sagt: Das iPhone 8 erscheint erst 2018

Weg damit !15
Zum iPhone 8 sind bisher weder Release-Termin noch Design bekannt
Zum iPhone 8 sind bisher weder Release-Termin noch Design bekannt(© 2017 handy-abovergleich.ch)

Das iPhone 8 wird im Herbst 2017 der Öffentlichkeit vorgestellt und kommt spätestens im November auf den Markt – oder doch nicht? Einem Analysten zufolge könnte das Jubiläums-iPhone erst im nächsten Jahr seinen Weg in die Händlerregale finden. Allerdings ist die Grundlage für diese Behauptung recht dünn.

Ein Deutsche-Bank-Analyst prognostiziert, dass Apple das iPhone 8 erst 2018 veröffentlichen wird, wie Business Insider berichtet. Als Grundlage für diese Aussage bezieht er sich auf einen Bericht von ValueWalk, laut dem Apple bisher nur Verpackungsmaterial für das iPhone 7s und das iPhone 7s Plus bestellt hat, nicht jedoch für das Top-Smartphone zum Jubiläum des iPhones. Dies soll zumindest eine anonyme Quelle aus den Kreisen des Apple-Zulieferers Foxconn behaupten.

Nur wenige Monate Verzögerung

Allerdings kann die Quelle angezweifelt werden: ValueWalk ist keine Seite, die sich in der Vergangenheit einen großen Namen mit Apple-Leaks gemacht hat. Eine verspätete Veröffentlichung des iPhone 8 ist hingegen gar nicht so unwahrscheinlich: In den letzten Monaten hieß es bereits häufiger, dass es Lieferschwierigkeiten für einige Bauteile des Jubiläums-Smartphones gebe. Das Gerät soll demnach nicht wie erwartet kurz nach dessen offiziellen Präsentation noch im September 2017 erscheinen, sondern wenige Monate später – jedoch nicht erst 2018.

Apple soll beim iPhone 8 auf ein AMOLED-Display setzen, dessen Produktion sich angeblich um ein bis zwei Monate verzögert. Auch gebe es noch ein Überhitzungsproblem bei der kabellosen Ladetechnologie, die in dem Top-Smartphone verbaut werden soll. Ob das iPhone 8 wirklich erst später auf den Markt kommt, werden wir voraussichtlich erst im Herbst 2017 erfahren, wenn Tim Cook die nächsten iOS-Geräte der Öffentlichkeit präsentiert.

Weitere Artikel zum Thema
Eine Nummer klei­ner, bitte: Kompakte Top-Smart­pho­nes für die Hosen­ta­sche
Arne Schätzle
Her damit !12Kompakte Größe, sehr gute Technik: Handliche Smartphones sind nicht zwangsläufig schwach auf der Brust
Nach handlichen Smartphones, die auch technisch mit den großen mithalten können, muß man schon etwas suchen. Hier kommt unsere Liste der Top-Modelle
Diese iPho­nes dürfen ab sofort in Deutsch­land nicht mehr verkauft werden
Francis Lido
Peinlich !22Das iPhone 8 darf Apple in Deutschland aktuell nicht mehr verkaufen
Qualcomm hat Sicherheiten hinterlegt, um ein Verkaufsverbot für bestimmte iPhones zu erwirken. Über Händler sind diese aber noch verfügbar.
iPhone Xr kann mehr Android-Nutzer zum Wech­seln bewe­gen als iPhone X
Michael Keller
Das iPhone Xr ist später erschienen als iPhone Xs und Xs Max
Das iPhone Xr kommt offenbar bei Android-Nutzern gut an – einer Erhebung zufolge besser als iPhone X und iPhone 8 im Vorjahr.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.