Deutsche kaufen weiterhin gerne Smartphones

Samsung hat im dritten Quartal 2018 hierzulande die meisten Smartphones verkauft
Samsung hat im dritten Quartal 2018 hierzulande die meisten Smartphones verkauft(© 2018 CURVED)

In Westeuropa schrumpft der Markt für Smartphones aktuell. Laut dem Marktforschungsunternehmen Canalys stellt Deutschland diesbezüglich eine Ausnahme dar: Hierzulande sei der Markt zuletzt um immerhin zwei Prozent gewachsen.

Untersucht hat Canalys die Absatzzahlen im dritten Quartal 2018. In diesem Zeitraum soll Samsung die meisten Smartphones aller Hersteller verkauft haben. Die Südkoreaner konnten sich - gemessen an verkauften Einheiten – offenbar 34 Prozent Marktanteil sichern. Allerdings sei das jährliche Wachstum um 14 Prozent zurückgegangen. Anders sieht das beim Zweitplatzierten aus: Apple habe in Deutschland einen Marktanteil von 28 Prozent und ein Plus von 6 Prozent verzeichnen können.

Apple dominiert das Premium-Segment

Außerdem ist zu berücksichtigen, dass iPhones im Durchschnitt deutlich mehr kosten als die Smartphones von Samsung. Dass Apple nur etwas weniger Geräte verkauft haben soll als Samsung, dürfte für den iPhone-Hersteller erfreulich sein. Noch mehr freuen wird sich wohl Huawei: Der Hersteller landete in der Erhebung mit einem Marktanteil von 21 Prozent nicht nur auf Platz drei. Das Wachstum soll satte 146 Prozent betragen haben.

Bei Huawei-Tochter Honor seien es sogar 327 Prozent gewesen. Der Marktanteil von 4 Prozent reiche immerhin für Platz vier. Nokia beziehungsweise HMD Global komplettiert die Top 5 mit 3 Prozent Marktanteil und einem Minus von 20 Prozent. 50 Prozent aller hierzulande verkauften Smartphones sollen zwischen 88 und 265 Euro gekostet haben.

Immerhin 26 Prozent der Verkäufe seien auf Premium-Smartphones mit einem Preis von über 700 Euro entfallen. In diesem Segment habe Apple klar die Nase vorn gehabt: Bei jedem zweiten verkaufte Premium-Gerät hat es sich offenbar um ein iPhone gehandelt.


Weitere Artikel zum Thema
Bahn frei für Plas­tik? Galaxy S21 soll güns­ti­ger werden
David Wagner
Das Galaxy S20 FE hat eine Plastikrückseite (Bild). Wird es beim Galaxy S21 ähnlich aussehen?
Die Galaxy-S21-Serie wird günstiger als der Vorgänger, so lauten zumindest die Gerüchte. Aber opfert Samsung dafür Premium-Haptik?
iPhone 12: So bekämpft ihr mit dem Kauf Corona
David Wagner
Allein durch die Farbauswahl könnt ihr beim Kauf des iPhone 12 Gutes tun
Ihr möchtet den Kampf gegen COVID-19 unterstützen und ein neues iPhone oder eine Apple Watch? Dann solltet ihr über ein rotes Modell nachdenken.
Samsung Galaxy S21+: Hier ist das Flagg­schiff schon im Video zu sehen
David Wagner
Auf das S20 FE folgt bald das S21(+)
Das Samsung Galaxy S21+ ist in einem Video aufgetaucht. In der 360-Grad-Ansicht bekommt ihr einen genauen Blick auf das mutmaßliche neue Design.