Diese Games waren im Dezember 2018 besonders beliebt

"Super Smash Bros. Ultimate" ist eines der ausgezeichneten Games
"Super Smash Bros. Ultimate" ist eines der ausgezeichneten Games(© 2018 Nintendo)

Der Verband der deutschen Games-Branche hat die "game Sales Awards" verliehen. Insgesamt sieben Spiele verdienten sich im Dezember 2018 eine Auszeichnung für besonders verkaufsstarke Computer- und Videospiele in Deutschland. Darunter allein drei Games, die exklusiv für Nintendo Switch erhältlich sind.

Der "game"-Verband zeichnete fünf Spiele mit dem "game Sales Award" in Platin aus. Diesen erhält ein Spiel, wenn es im Zeitraum von zwölf Monaten die Marke von 200.000 verkauften Exemplaren in Deutschland knackt. Eines dieser Games ist der im Zweiten Weltkrieg angesiedelte Ego-Shooter "Battlefield V" (erhältlich für PC, PS4 und Xbox One). Bei "Spyro Reignited Trilogy" handelt es sich um eine Sammlung dreier neuaufgelegter Abenteuer mit dem lilafarbenen Drachen Spyro. Diese Spielesammlung gibt es für die Sony PlayStation 4 und Microsofts Xbox One.

Switch-Spiele besonders beliebt

Drei der fünf mit "Platin" ausgezeichneten Spiele sind jedoch exklusiv für Nintendo Switch erhältlich. Die beiden Pokémon-Spiele "Pokémon: Let's Go, Evoli" und "Pokémon: Let's Go, Pikachu" brauchten für das Erreichen der 200.000er Marke zudem nicht sehr lange: Sie sind erst am 16. November 2018 erschienen. Noch schneller ging es aber bei "Super Smash Bros. Ultimate". Das Party-Prügelspiel hat ebenfalls den Platin-Award erhalten, ist aber erst seit dem 7. Dezember im Verkauf. Bislang hat der Titel schon zahlreiche Rekorde aufgestellt.

Für zwei weitere Games verlieh der Verband den Award in Gold. Diese verkauften sich bis zum Dezember 2018 mindestens 100.000 Mal. Hierbei handelt es sich zum einen um das auf PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältliche Formel-Eins-Rennspiel "F1 2018". Die verbleibende Auszeichnung ging an das Microsoft-exklusive Autorennspiel "Forza Horizon 4". Es ist nur für den PC und Xbox One erhältlich.


Weitere Artikel zum Thema
Xbox One S All-Digi­tal Edition und Game Pass Ulti­mate sind offi­zi­ell
Francis Lido
So sieht die Xbox One S All-Digital Edition aus
Die Xbox One S All-Digital Edition kommt im Mai 2019. Passend dazu hat Microsoft außerdem den Game Pass Ultimate vorgestellt.
PlaySta­tion 4: Bei diesen Top-Titeln spart ihr für kurze Zeit viel Geld
Francis Lido
"God of War" gehört zu den reduzierten PS4-Spielen
Top-Spiele für die PlayStation 4 günstiger: "God of War", "Spider-Man", "The Division 2" und Co. sind im PlayStation Store aktuell reduziert.
PlaySta­tion 4: Einige Nutzer­na­men ändern sich auto­ma­tisch
Christoph Lübben
Sony hat die Namensänderungen freigegeben – und direkt im Anschluss selbst einige PSN-IDs geändert
Ihr könnt euren Namen nun auf der PlayStation 4 ändern. Sofern Sony das nicht schon für euch getan hat.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.