Essential Phone soll monatliche Sicherheitsupdates erhalten

Das Essential Phone soll ab Juni 2017 ausgeliefert werden
Das Essential Phone soll ab Juni 2017 ausgeliefert werden(© 2017 Essential)

Android-Sicherheitslücken sollen auf dem Essential Phone regelmäßig geschlossen werden: Zwar gibt es vom Hersteller noch keinen verbindlichen Fahrplan für Updates, aber zumindest die Absicht ist da, das High-End-Smartphone mit Aktualisierungen zu versorgen.

Über Twitter antwortet Essential auf die Frage eines Nutzers nach Updates und der Länge der Unterstützung für das Essential Phone: "Hi, unser Ziel sind monatliche Sicherheitsupdates. Wir haben keine andere genaue Information, die wir gerade teilen können. Danke für die Nachfrage." Zumindest im Bereich Sicherheit sollten Besitzer des 700 Dollar teuren Gerätes also nicht schlechter dastehen als Nutzer von Galaxy S8 und Co.

Software-Support für mehr als zwei Jahre?

Wie lange das Essential Phone mit großen Android-Updates versorgt wird, bleibt jedoch weiterhin offen. Mit großer Wahrscheinlichkeit dürfte das Gerät, auf dem ab Werk Android 7 Nougat vorinstalliert ist, das Update auf Android O erhalten, das Google im Laufe des Jahres 2017 veröffentlichen wird. Es wird sich zeigen, ob Essential die Android-Konkurrenz in diesem Punkt übertrifft und Aktualisierungen für einen längeren Zeitraum als zwei Jahre zusagt.

Mit dem Essential Phone hat Android-Mitbegründer Andy Rubin Ende Mai 2017 sein erstes eigenes Smartphone vorgestellt. Sowohl Design als auch Betriebssystem sind von Minimalismus geprägt; so gibt es zum Beispiel kein Logo auf dem Gehäuse, und als OS ist Stock Android installiert. Mit dem Smartphone will Rubin den High-End-Bereich des Smartphone-Marktes erobern – es wird sich zeigen, ob dieses ambitionierte Ziel gelingt.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch 3 naht: Ausver­kauf des Nike+-Modells
Guido Karsten3
Die Apple Watch Nike+ erscheint womöglich schon bald in einer neuen Ausführung
Nike hat den Preis seines aktuellen Apple-Watch-Modells deutlich gesenkt. Das könnte auf einen baldigen Release des Nachfolgers hindeuten.
Nokia 8 im Vergleich mit OnePlus 5, HTC U11 und Galaxy S8
Jan Johannsen1
Supergeil !10Galaxy S8, OnePlus 5 und HTC U11 im Vergleich mit dem Nokia 8.
Niedriger Preis, Top-Ausstattung: Das Nokia 8 hält locker mit anderen Top-Smartphones mit. Der Vergleich mit dem HTC U11, OnePlus 5 und Galaxy S8:.
Android O: Google star­tet Count­down zum fina­len Release
Marco Engelien
UPDATEGoogle enthüllt die finale Version von Android O am 21. August.
Der Countdown für Android O läuft. Sprichwörtlich. Denn Google hat eine Webseite erstellt, die die Stunden bis zum Release des Systems herunter zählt.