"Fortnite": neuer Hinweis auf Switch-Version in Nintendos eShop

"Fortnite" könnte schon bald für die Switch erscheinent
"Fortnite" könnte schon bald für die Switch erscheinent(© 2017 Epic Games)

Mitte Mai 2018 gab es einen ersten Hinweis darauf, dass der Spielehit "Fortnite" für die Nintendo Switch erscheinen könnte. Nun ist offenbar ein weiteres Indiz dafür aufgetaucht, und zwar im eShop für die Konsole.

Der Hacker SciresM berichtet auf Twitter über eine "Fortnite"-Referenz in einem Update, das Nintendo für den eShop der Switch ausgerollt hat. Per Data-Mining sei er darin nicht nur auf eine explizite Erwähnung des Multiplayer-Shooters gestoßen. Auch das Icon, über das sich das Spiel nach dem Download starten lassen soll, sei bereits in den ausgewerteten Daten auffindbar. Wie die Webseite Destructoid berichtet, habe SciresM auf ähnliche Weise bereits den Launch von "Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowser's Minions" für 3DS vorhergesagt.

Vorstellung angeblich auf der E3

Die Anzeichen dafür, dass "Fortnite" tatsächlich bald für die Switch erscheinen wird, verdichten sich also. Neben der Stellenausschreibung eines Entwicklerstudios, das für die Switch-Umsetzung zuständig sein könnte, gibt es noch weitere Hinweise. So soll der Battle-Royale-Titel etwa vom Korean Game Rating Board bereits eine Alterseinstufung erhalten haben.

Im Forum 4Chan hat ein Nutzer außerdem ein Dokument veröffentlicht, aus dem angeblich hervorgeht, dass "Fortnite" für die Nintendo Switch auf der E3 vorgestellt wird. Bald werden wir wohl wissen, ob es tatsächlich so kommt. Denn die diesjährige E3 (Electronic Entertainment Expo) beginnt am 9. Juni 2018. Ein weiteres mit Spannung erwartetes Highlight ist "Super Smash Bros." für die Switch, das Nintendo auf der Spielemesse sicher präsentieren wird.

Weitere Artikel zum Thema
"Fort­nite" auf der Nintendo Switch offen­bar großer Erfolg
Michael Keller2
"Fortnite" erobert die Nintendo Switch im Sturm
"Fortnite" ist zurzeit ein sehr gefragtes Spiel: Auch auf der Nintendo Switch setzt der Titel seine Erfolgsstory nahtlos fort.
"Fort­nite": Switch- und Play­sta­tion-Spie­ler dürfen nicht zusam­men zocken
Francis Lido
Sony lässt keine "Fortnite"-Partien zwischen PS4- und Switch-Besitzern zu
Ab sofort könnt ihr "Fortnite" auch auf der Nintendo Switch spielen. Crossplay ist ebenfalls möglich – aber nicht mit PS4-Besitzern.
"FIFA 19": EA bestä­tigt Cham­pi­ons League und neues "The Jour­ney"-Kapi­tel
Lars Wertgen
Her damit !5FIFA-19-Neymar-EA-Sports
EA Sports integriert in "FIFA 19" endlich die UEFA Champions League. Die europäische Königsklasse spielt auch in "The Journey" eine Rolle.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.