"Super Smash Bros." für die Switch wird Nintendos E3-Highlight

Supergeil !6
"Super Smash Bros." für Nintendo Switch wird im Juni gezeigt
"Super Smash Bros." für Nintendo Switch wird im Juni gezeigt(© 2018 YouTube/Super Smash Bros.)

Letztes Jahr zeigte Nintendo auf der Electronic Entertainment Expo (E3) unter anderem Super Mario Odyssey. Auf der E3 2018 soll "Super Smash Bros." für die Switch im Zentrum von Nintendos Messeauftritt stehen.

Das haben die Japaner laut Polygon nun  bekannt gegeben. Außerdem werde es eine "Nintendo Direct"-Live-Präsentation geben, zu der sich Fans auf der ganzen Welt online zuschalten könnten. Der Live-Stream zu Nintendos Messe-Auftritt soll am 9. Juni 2018 um 18 Uhr unserer Zeit beginnen. In diesem werde das Unternehmen vor allem "Super Smash Bros." vorstellen.

E3-Besucher können "Super Smash Bros." ausprobieren

Aber auch nach der Nintendo Direct soll "Super Smash Bros." weiter im Fokus stehen. Wie üblich folgt auf den Live-Stream offenbar ein "Nintendo Treehouse Live"-Event. Dieses soll sich auf das Gameplay von Nintendo-Spielen konzentrieren und Live-Szenen aus "Super Smash Bros." zeigen.

Besucher der E3 dürften das Spiel im Laufe des Tages außerdem selbst ausprobieren. Da die E3 2018 keine reine Presseveranstaltung ist, kann theoretisch jeder, der vor Ort ist, sich in "Super Smash Bros." versuchen. Allerdings wird der Ansturm wohl dementsprechend groß sein, sodass Interessierte viel Zeit mitbringen sollten.

Erst im März 2018 hat der Hersteller offiziell bekannt gegeben, dass "Super Smash Bros." für die Nintendo Switch noch dieses Jahr erscheinen wird. Viele handfeste Informationen zu dem Titel gibt es bislang nicht. Offenbar handelt es sich aber nicht etwa um eine Portierung der Wii-U-Version, sondern um ein eigens für die Switch entwickeltes Spiel.

Weitere Artikel zum Thema
"Resi­dent Evil 7" kommt auf die Nintendo Switch – als Stream
Lars Wertgen
Resident Evil 7
Capcom kündigt den Horror-Titel "Resident Evil 7: Biohazard" für die Nintendo Switch in einer ganz besonderen Version an.
"Fort­nite" könnte für Nintendo Switch erschei­nen
Francis Lido
Viele Switch-Nutzer hoffen auf eine "Fortnite"-Portierung
Neue Hinweise auf eine Switch-Umsetzung von "Fortnite": Ein Entwicklerstudio führt diese in einer Stellenausschreibung offenbar als Referenz auf.
Nintendo Switch: Neue Lade­sta­tion – leider ohne Wunsch-Feature
Boris Connemann1
"Wolfenstein 2" kommt für die Nintendo Switch
Das neue "Charging Dock" für die Nintendo Switch macht vieles richtig. Aber als Ersatz für das Dock kann er leider nicht genutzt werden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.