Fossil verteilt Android Wear 2.0-Update für Fossil Q Smartwatches

Her damit !6
Das Update steht auch für die stylische Smartwatch Fossil Q Marshal bereit
Das Update steht auch für die stylische Smartwatch Fossil Q Marshal bereit(© 2016 CURVED)

Rollout gestartet: Fossil hat begonnen, Googles neuestes Smartwatch-Betriebssystem, Android Wear 2.0, in die Q-Serie einzuspeisen. Das bestätigte der Hersteller auf Twitter. Das Update sollen mit der Q Wander, Q Marshal und Q Founder alle Modelle der Reihe erhalten.

Fossil hat bereits am 15. März 2017 damit begonnen, seine Q Smartwatches auf den neuesten Stand von Googles Wearable-OS zu bringen, so die offizielle Information des Herstellers beim Kurznachrichtendienst Twitter. Der Uhrenveteran betont aber auch, dass es wohl bis Ende März dauern wird, bis alle Besitzer Android Wear 2.0 erhalten haben. Eine offizielle Ankündigung zum OS-Update wurde bisher nicht veröffentlicht. Fossil streute die Info lediglich, indem auf Tweets von Followern geantwortet wurde.

Uhren werden unabhängig

Die Fossil Q Smartwatches zählen zu einem elitären Kreis von smarten Uhren, die auf Android Wear 2.0 aktualisiert werden, während beispielsweise Sonys Smartwatch 3 oder die Samsung Gear Live nicht berücksichtigt wurden. Samsung setzt bei seinen neueren Smartwatch-Modellen mittlerweile auf das eigens entwickelte Tizen-Betriebssystem.

Durch die Aktualisierung auf Android Wear 2.0 bekommen die Smartwatches unter anderem direkten Zugriff auf den Play Store, sodass sich Anwendungen auch ohne Smartphone installieren und starten lassen. Zudem lässt sich das Display individueller einrichten. Außerdem hält der Google Assistant auf den Uhren Einzug.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung verteilt welt­weit Bixby-Upda­tes
Guido Karsten
Galaxy S8-Besitzer in Deutschland dürfen vielleicht schon bald Bixby Voice ausprobieren
Samsungs KI-Assistenz Bixby hört bisher nur in wenigen Regionen auf die Stimmen von Galaxy S8-Besitzern. Das könnte sich nun bald ändern.
"Tekken" für iOS und Android ange­kün­digt: Voran­mel­dung eröff­net
Guido Karsten1
Tekken Mobile YouTube BANDAI NAMCO Entertainment Europe
Bandai Namco bringt sein bekanntes Prügelspiel "Tekken" auf Android- und iOS-Geräte. Unklar ist noch, wie sich das Spiel finanziert.
Google Home verbin­det sich nun auch via Blue­tooth
Guido Karsten
Google Home dürfte in Zukunft noch viel dazulernen
Google Home könnt Ihr nun wie einen ganz gewöhnlichen Bluetooth-Lautsprecher mit Eurem Smartphone koppeln. Zuvor war das nicht so einfach möglich.