Galaxy A3 und S4 Active: Android Lollipop-Update kommt

Her damit !32
Zumindest in Russland können sich Besitzer des Galaxy A3 über das Lollipop-Update freuen
Zumindest in Russland können sich Besitzer des Galaxy A3 über das Lollipop-Update freuen(© 2015 CURVED)

Weitere Geräte mit Android 5.0 Lollipop ausgerüstet: Wie das Mobilfunkunternehmen AT&T auf seiner Webseite ankündigt, beginnt in den USA der Rollout des Lollipop-Updates für das Samsung Galaxy S4 Active. Das Samsung Galaxy A3 erhält das Update zunächst in Russland.

Seit dem 21. April verteilt AT&T das Lollipop-Update für das Galaxy S4 Active via OTA. Die Größe des Downloads liegt laut des Unternehmens zwischen 974 MB und 1 GB. Damit erhalten Eigentümer des Outdoor-Smartphones von Samsung die Version 5.0.1 des Google-Betriebssystems. Mit dem Update kommen das Material Design und eine erneuerte Benutzeroberfläche auf das Gerät.

Galaxy A3 erhält Android 5.0.2

Derweil erhält auch das Samsung Galaxy A3 das Lollipop-Update – allerdings zunächst nur in Russland. Mit dem Update wird das Smartphone mit der Modellnummer SM-A300F auf die Android-Version 5.0.2 gebracht. Da der Rollout via OTA laut SamMobile noch nicht gestartet ist, können Besitzer des Smartphones die neue Android-Version auf der Firmware-Seite des Tech-Magazins manuell herunterladen.

Das Galaxy A3 erhält mit Android 5.0.2 Lollipop offenbar nicht gleichzeitig auch die neueste Version der TouchWiz-UI, wie sie beispielsweise auf dem Galaxy S6 vorhanden ist. Alle Gerüchte und Informationen zu Android Lollipop und den Smartphones und Tablets namhafter Hersteller findet Ihr in unserer stets aktualisierten Übersicht zum Thema.


Weitere Artikel zum Thema
New Nintendo 3DS XL erscheint in limi­tier­ter SNES-Edition
Guido Karsten2
Der "New Nintendo 3DS XL" erinnert in der Sonderedition wirklich sehr an den SNES von damals
Der SNES kommt wieder in Mode: Kurz nach der Veröffentlichung des SNES Classic Mini kommt auch ein 3DS XL im "Super Nintendo"-Design in den Handel.
Kurz vor dem IFA-Event: Huaweis Pläne mit der künst­li­chen Intel­li­genz
Marco Engelien
Das Huawei P10 Plus nutzt bereits künstliche Intelligenz.
Ist künstliche Intelligenz auf dem Smartphone mit einem Assistenten gleichzusetzen? Bei Huawei sieht man das anders. Ein Manager erklärt die Pläne.
iPhone 8: Video zeigt angeb­lich Touch ID-Funk­ti­ons­test
Guido Karsten8
iPhone 8 transparent
Verfrachtet Apple doch Touch ID auf die Rückseite des iPhone 8? Ein Video soll zeigen, wie der Fingerabdrucksensor des Smartphones überprüft wird.