Galaxy A3 und S4 Active: Android Lollipop-Update kommt

Her damit !32
Zumindest in Russland können sich Besitzer des Galaxy A3 über das Lollipop-Update freuen
Zumindest in Russland können sich Besitzer des Galaxy A3 über das Lollipop-Update freuen(© 2015 CURVED)

Weitere Geräte mit Android 5.0 Lollipop ausgerüstet: Wie das Mobilfunkunternehmen AT&T auf seiner Webseite ankündigt, beginnt in den USA der Rollout des Lollipop-Updates für das Samsung Galaxy S4 Active. Das Samsung Galaxy A3 erhält das Update zunächst in Russland.

Seit dem 21. April verteilt AT&T das Lollipop-Update für das Galaxy S4 Active via OTA. Die Größe des Downloads liegt laut des Unternehmens zwischen 974 MB und 1 GB. Damit erhalten Eigentümer des Outdoor-Smartphones von Samsung die Version 5.0.1 des Google-Betriebssystems. Mit dem Update kommen das Material Design und eine erneuerte Benutzeroberfläche auf das Gerät.

Galaxy A3 erhält Android 5.0.2

Derweil erhält auch das Samsung Galaxy A3 das Lollipop-Update – allerdings zunächst nur in Russland. Mit dem Update wird das Smartphone mit der Modellnummer SM-A300F auf die Android-Version 5.0.2 gebracht. Da der Rollout via OTA laut SamMobile noch nicht gestartet ist, können Besitzer des Smartphones die neue Android-Version auf der Firmware-Seite des Tech-Magazins manuell herunterladen.

Das Galaxy A3 erhält mit Android 5.0.2 Lollipop offenbar nicht gleichzeitig auch die neueste Version der TouchWiz-UI, wie sie beispielsweise auf dem Galaxy S6 vorhanden ist. Alle Gerüchte und Informationen zu Android Lollipop und den Smartphones und Tablets namhafter Hersteller findet Ihr in unserer stets aktualisierten Übersicht zum Thema.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S4 Active: Update auf Android 4.4 KitKat
Marten_Zabel
Wassergeschützt und mit physischen Tasten ausgestattet erhält jetzt auch das Samsung Galaxy S4 Active Android 4.4 KitKatAuch das wassergeschützte Samsung Galaxy S4 Active erhält nun sein Update auf Android 4.4 KitKat
Die internationale Version des Samsung Galaxy S4 Active erhält jetzt, beginnend in Holland, schrittweise ein Firmware-Update auf Android 4.4 KitKat.
Galaxy A3 (2017) auf Import­liste und in GFXBench-Daten­bank gesich­tet
Michael Keller1
Naja !10Der Nachfolger des Galaxy A3 (2016) wird vermutlich ein ähnliches Design aufweisen
Samsung bereitet offenbar den Release des Galaxy A3 (2017) vor. Die Neuauflage des Mittelklasse-Smartphones ist in einer Import-Datenbank aufgetaucht.
Galaxy Note 9 ist wohl eher ein Galaxy Note 8.1
Christoph Lübben2
So wie das Galaxy Note 8 (Bild) soll in etwa auch das Galaxy Note 9 aussehen
Nur ein kleines Update? Eine Display-Abdeckung deutet darauf hin, dass das Galaxy Note 9 seinem Vorgänger zum Verwechseln ähnlich sehen wird.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.