Galaxy A5 (2016): Sicherheitsupdate für Oktober rollt in Europa aus

Supergeil !11
Obwohl das Galaxy A5 (2016) ein Mittelklasse-Gerät ist, erhält es regelmäßig Updates
Obwohl das Galaxy A5 (2016) ein Mittelklasse-Gerät ist, erhält es regelmäßig Updates(© 2016 CURVED)

Samsung gibt sich große Mühe, sein aktuelles Smartphone-Angebot mit frischen Updates zu versorgen. Einen Monat nach dem letzten Sicherheitsupdate wird nun der nächste  Patch für das Galaxy A5 (2016) in Europa ausgerollt, wie GSMArena berichtet. Auch eine kritische Sicherheitslücke soll die Aktualisierung beheben.

Das Update für das Galaxy A5 (2016) enthält Googles monatlich erscheinenden Sicherheitspatch für den Monat Oktober 2016. Außerdem sollen eine nicht näher beschriebene kritische Sicherheitslücke geschlossen und allgemeine Verbesserungen vorgenommen werden. Auch die Leistung des Smartphones soll mit dem Update offenbar zunehmen. Dass diese Steigerung ein spürbares Ausmaß annimmt, darf allerdings bezweifelt werden.

Galaxy A5 (2017) naht

Auch wenn der Rollout in Europa gestartet sein soll, könnte es je nach Region und Mobilfunkanbieter etwas dauern, bis das Sicherheitsupdate für Oktober 2016 für jeden verfügbar ist. Wer nicht auf eine automatische Benachrichtigung warten möchte, kann jederzeit manuell in den Einstellungen des Galaxy A5 (2016) den Suchvorgang nach neuen Updates starten.

Es wird interessant, zu sehen, wie lange Samsung das Galaxy A5 (2016) noch so vorbildlich mit neuen Updates versorgen wird. In den vergangenen Monaten tauchten bereits einige Gerüchte zum möglichen Nachfolgemodell Galaxy A5 (2017) auf. Es bleibt zu hoffen, dass der koreanische Hersteller dem aktuellen Gerät auch nach Release der nächsten Generation noch weitere Updates zukommen lässt.