Galaxy A5: Nachfolger könnte schon bald vorgestellt werden

Her damit !8
Das Display des neuen Modells wird wohl etwas größer sein als beim ersten Galaxy A5 von 2014
Das Display des neuen Modells wird wohl etwas größer sein als beim ersten Galaxy A5 von 2014(© 2015 CURVED)

Samsung ist offenbar fleißig damit beschäftigt, eine Neuauflage seiner Mittelklasse-Smartphones der Galaxy A-Reihe vorzubereiten. Sowohl in der indischen Import-Datenbank Zauba als auch in den Protokollen der Bluetooth Special Interest Group ist nun ein möglicher Nachfolger des Galaxy A5 entdeckt worden.

Plant Samsung etwa, auch für die Galaxy A-Reihe einen jährlichen Release neuer Modelle? Ende des vorigen Jahres hatte Samsung mit dem Galaxy A3, dem Galaxy A5 und dem Galaxy A7 die Smartphone-Familie ins Leben gerufen. Jetzt häufen sich die Anzeichen, dass alle drei Modelle schon bald aufgefrischt werden. Vor wenigen Tagen wurden Benchmark-Datenbankeinträge der Modelle Galaxy A3 und A7 gesichtet, nun gibt es Neuigkeiten zum Galaxy A5.

Display größer als beim Vorgänger

Der Eintrag des neuen Galaxy A5 in der Datenbank der Bluetooth Special Interest Group verrät uns leider nicht sehr viel. Daraus geht lediglich hervor, dass die Organisation das Gerät mit der Modellnummer SM-A510F geprüft und am 27. Oktober zertifiziert hat. Dies lässt lediglich vermuten, dass die Entwicklung des Smartphones abgeschlossen ist und eine Ankündigung womöglich schon bald erfolgen könnte.

Der Eintrag in der indischen Import-Datenbank beantwortet immerhin schon einmal die Frage nach der Display-Größe. Diese wird nämlich mit 5,2 Zoll angegeben, womit der Bildschirm des neuen Galaxy A5 um 0,2 Zoll größer wäre als der des Vorgängermodells. Sollte Samsung in etwa den gleichen Zeitplan verfolgen wie im vergangenen Jahr, sollte die Ankündigung der neuen Galaxy A-Modelle unmittelbar bevorstehen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8, LG G6 und Co.: Diese Top-Smart­pho­nes kommen im Früh­jahr 2017
Marco Engelien1
Her damit !7Sämtliche Hersteller werden 2017 neue Geräte zeigen. Dazu gehören auch Asus, Samsung und HTC.
Im Februar findet in Barcelona der Mobile World Congress statt. Auf die folgenden Highend-Smartphones können sich Nutzer voraussichtlich freuen.
Xperia Z5 und Z5 Premium: Sony rollt das Update auf Android Nougat aus
Her damit !13Das Sony Xperia Z5 erhält endlich das Update auf Android Nougat
Hallo, Nougat: Für das Xperia Z5 und Z5 Premium hat der Rollout auf Android 7.0 begonnen. Besitzer des Z5 Compact müssen noch warten.
Micro­soft soll wie Samsung an falt­ba­rem Smart­phone arbei­ten
Michael Keller
Das Microsoft-Smartphone lässt sich laut Patent sich zu einem Tablet entfalten
Microsoft entwickelt offenbar ein faltbares Smartphone – und könnte dadurch in direkte Konkurrenz zu Samsung treten.