Galaxy A5: Update auf Android Nougat kommt im Januar

Her damit !50
Das Galaxy A5 soll das Update auf Android Nougat schon bald erhalten
Das Galaxy A5 soll das Update auf Android Nougat schon bald erhalten(© 2015 CURVED)

Das Warten soll bald ein Ende haben: Besitzer des originalen Galaxy A5 von Samsung können sich auf das Nougat-Update freuen. Ein Mobilfunkanbieter in Australien hat nun eine Roadmap für den Rollout der Aktualisierung veröffentlicht. Demnach könnte es schon in wenigen Wochen so weit sein.

Bei dem besagten Anbieter handelt es sich um Optus, der in Australien beheimatet ist. Optus' Roadmap zufolge wird das Update auf Android 7.0 Nougat derzeit für das Galaxy A5 getestet – und soll "voraussichtlich Ende Januar 2017" den Nutzern zur Verfügung gestellt werden. Bei hiesigen Anbietern könnte es noch etwas länger dauern, da der Rollout in der Regel schrittweise erfolgt und von den jeweiligen Anbietern abhängt; der bestätigte Release-Termin erhöht aber die Wahrscheinlichkeit, dass es auch hierzulande nicht mehr allzu lange dauert.

Marshmallow erst seit August erhältlich

Bereits Anfang Dezember 2016 gab es das Gerücht, dass Samsung auch seine Mittelklasse-Geräte der A-Reihe mit dem Update auf Android Nougat ausstatten will. Dazu sollen das Galaxy A3, das Galaxy A5 und das Galaxy A7 gehören – allerdings die neueren Modelle aus dem Jahr 2016. Möglich ist natürlich, dass Optus in seiner Auflistung lediglich den Zusatz "2016" vergessen hat; aber es wäre ein gutes Zeichen in Bezug auf Samsungs Update-Politik, wenn die Aktualisierung tatsächlich auch für den Vorgänger erscheint.

So sorgte es bei vielen Besitzern des originalen Galaxy A5 für Unmut, dass Samsung das Update auf Android Marshmallow erst im August 2016 zur Verfügung gestellt hat – also knapp 10 Monate nach dessen Vorstellung durch Google. Bleibt zu hoffen, dass sich die aktuellen Gerüchte bewahrheiten. Alle Infos zu android Nougat und den Updates für die Geräte großer Hersteller findet Ihr in unserer Übersicht zum Thema, die wir laufend aktualisieren.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Neue Fotos sollen Kompo­nen­ten der kabel­lo­sen Lade­sta­tion zeigen
Guido Karsten
Das Ladepad für iPhone 8 und iPhone 7s könnte den Bildern zufolge eine runde Form besitzen
Schon im November 2016 hieß es, das iPhone 8 könne kabellos geladen werden. Nun sind Bilder aufgetaucht, die Teile der Ladestation zeigen sollen.
Diese 20 Apps sind die größ­ten Akkufres­ser
Jan Johannsen3
Wer die richtigen Apps löscht, muss seine Gadgets weniger aufladen.
Wenn der Akku viel zu schnell leer ist, kann die Ursache in der Software liegen. Die folgenden 20 Apps verbrauchen besonders viel Strom.
Einkau­fen per WhatsApp: Online-Super­markt Ally­ou­nee­dFresh macht's möglich
Guido Karsten
AllyouneedFresh YouTube
Bei AllyouneedFresh kann man jetzt auch per WhatsApp einkaufen. Die Lieferung erhaltet Ihr am nächsten Tag.