Galaxy A7 (2017): Laut Benchmark mit Exynos 7870-Chipsatz

Her damit !10
Das Mittelklasse-Smartphone Galaxy A7 (2016) soll bald einen Nachfolger erhalten
Das Mittelklasse-Smartphone Galaxy A7 (2016) soll bald einen Nachfolger erhalten(© 2015 Samsung)

Das Galaxy A7 (2017) kommt: Mit dem Mittelklasse-Smartphone wird Samsung voraussichtlich einen direkten Nachfolger zum Galaxy A7 (2016) herausbringen. Der Eintrag in einer Benchmark-Datenbank verrät nun Details zur Ausstattung. Vor allem in Bezug auf den Speicherplatz stellt das Gerät demnach ein ordentliches Upgrade dar.

Laut dem Antutu-Benchmark soll das Galaxy A7 (2017) von Samsungs hauseigenem Exynos 7870-Chipsatz angetrieben werden, berichtet GSMArena. Der Prozessor des Smartphones mit der Kennziffer SM-A720F soll dem Eintrag zufolge auf 3 GB RAM und einen internen Speicherplatz mit der Größe von 64 GB zugreifen können. Zum Vergleich: Der Vorgänger Galaxy A7 (2016) verfügt ebenfalls über 3 GB RAM, bietet aber nur 16 GB Speicherplatz für Daten, Fotos und Musik. Ob auch der Nachfolger die Erweiterung per microSD-Karte ermöglicht, ist derzeit noch nicht bekannt; die Notwendigkeit dieses Features fällt aber mit 64 GB auch weniger dringend aus.

Selfie-Smartphone von Samsung

Das Display des Galaxy A7 (2017) soll wie beim Vorgänger mit 1920 x 1080 Pixeln in Full HD auflösen. Ob es in der Diagonale ebenfalls 5,5 Zoll misst, ist hingegen noch nicht bekannt; möglich sei laut GSMArena auch eine Displaydiagonale von 5,7 Zoll. Als Betriebssystem soll Android 6.0.1 Marshmallow vorinstalliert sein – und damit leider nicht die aktuelle Version Android Nougat.

Die Gerüchte zu den Kameras des Galaxy A7 (2017) werden derweil bestätigt: Offenbar verfügt das Smartphone tatsächlich sowohl vorne als auch hinten jeweils über eine 16-MP-Kamera. Dies hatte schon Anfang September 2016 ein Eintrag bei GFX-Bench nahegelegt. Dieses Feature weisen beispielsweise auch die beiden Geräte Oppo R9s und R9s Plus auf, die unlängst vorgestellt worden sind. Ein genaues Release-Datum für das A7 für 2017 gibt es aktuell noch nicht.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Gear S2: Update bringt etli­che Featu­res des Nach­fol­gers
Christoph Groth
Mit dem jüngsten Update erhält die Gear S2 so manche Funktion der Gear S3 nachgereicht
Samsung gibt den Rollout des sogenannten "Value Pack Updates" für die Gear S2 bekannt. Das bringt unter anderem alternative Zifferblätter auf die Uhr.
Nexus 5, Next­bit Robin und Co.: Cyano­genMod 14.1-Night­lies erschie­nen
Michael Keller
Dank CyanogenMod 14.1 bleibt das Nexus 5 nicht bei Marshmallow stehen
CyanogenMod 14.1 ist als Nightly für eine Vielzahl an Geräten erhältlich – und bringt Nougat-Features auf ältere Smartphones wie das Nexus 5.
Galaxy A5 (2016): Neues Update soll "kriti­schen Fehler" besei­ti­gen
Das Galaxy A5 (2016) soll ebenfalls das Update auf Android 7.0 Nougat erhalten
Das Galaxy A5 (2016) erhält ein neues Update: Mit der Firmware-Aktualisierung soll aber nur ein kritischer Fehler behoben werden.