Galaxy A9? Samsung-Smartphone mit Snapdragon 620 in Benchmark aufgetaucht

Her damit !20
Der Nachfolger des Galaxy A8 wird offenbar bereits entwickelt
Der Nachfolger des Galaxy A8 wird offenbar bereits entwickelt(© 2015 Samsung China)

Testet Samsung bereits das Galaxy A9? In einer Benchmark-Datenbank ist ein bislang unbekanntes Smartphone des Herstellers aus Südkorea aufgetaucht. Dieses nutzt offenbar den Snapdragon 620 als Prozessor.

Der verwendete Chip trägt in der Geekbench-Datenbank die Bezeichnung "MSM8976" – laut GforGames soll es sich dabei um den Qualcomm Snapdragon 620 handeln. Dieser verfügt über acht Kerne und kann in die Prozessor-Mittelklasse des Herstellers aus Kalifornien eingeordnet werden. Bei Geekbench erreicht der mutmaßliche Galaxy A9-Prozessor das Ergebnis von 1325 Punkten für einen Kern. Im Multi-Core-Test schneidet der Chipsatz mit 4461 Punkten ab.

3 GB RAM und Android 5.1

Der Arbeitsspeicher des möglichen Galaxy A9 hat die Größe von 3 GB. Als Betriebssystem ist auf dem gelisteten Smartphone Android 5.1 Lollipop installiert. Zum Vergleich: Der erhältliche Vorgänger Galaxy A8 nutzt den Snapdragon 615 und verfügt über einen 2 GB großen Arbeitsspeicher. GforGames zufolge ist deshalb die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es sich bei dem gelisteten Gerät mit moderaten Upgrades tatsächlich um das Galaxy A9 handelt.

Für Freunde von Samsung-Smartphones ist das vermeintliche Galaxy A9 nicht das einzige Smartphone des Unternehmens, zu dem es neue Gerüchte gibt: Auch das neue Top-Gerät Galaxy S7 soll bereits in derselben Datenbank aufgetaucht sein. Stimmen die Gerüchte, ist dort mit dem Exynos 8890 ein hochklassiger Prozessor verbaut. Das Galaxy A8 ist hierzulande bislang nicht erhältlich; es wird sich zeigen, ob es der Nachfolger nach dem Release zeitnah auf den europäischen Markt schafft.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A8: Mittel­klasse-Smart­phone ab sofort vorbe­stell­bar
Lars Wertgen
Das Samsung Galaxy A8 erscheint hierzulande in Schwarz und Gold
Das Samsung Galaxy A8 kommt mit etwas Verzögerung nach Deutschland. Teil des Mittelklasse-Smartphones ist eine Dualkamera auf der Vorderseite.
Samsung Galaxy A8 Plus: Werbe­an­zeige greift OnePlus 6 an
Michael Keller6
Peinlich !7Das OnePlus 6 wird mit seiner hohen Geschwindigkeit beworben
Das Galaxy A8 Plus soll es mit dem OnePlus 6 aufnehmen können – laut Samsung ist die Geschwindigkeit eines Smartphones nicht der entscheidende Faktor.
Samsung Galaxy S8 und Galaxy A8 erhal­ten Sicher­heits­up­date für Mai
Christoph Lübben
Das Galaxy S8 wird von Samsung zeitnah mit Sicherheitsupdates versorgt
Das Galaxy S8 und das Galaxy A8 erhalten das Sicherheitsupdate für Mai 2018. Auf dem Top-Modell wird zudem ein Foto-Bug behoben.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.