Galaxy Note 5: Zum Release nicht in Europa erhältlich?

Peinlich !18
Der Nachfolger könnte wie das Galaxy Note 4 in Europa erst im Oktober erhältlich sein
Der Nachfolger könnte wie das Galaxy Note 4 in Europa erst im Oktober erhältlich sein(© 2014 CURVED Montage)

Erscheint das Samsung Galaxy Note 5 im August nicht in Europa? Aktuellen Gerüchten zufolge soll Samsung den Release für hiesige Gefilde auf einen späteren Zeitpunkt verschoben haben. Auch in Russland könnte das neue Phablet demnach erst zu einem späteren Zeitpunkt auf den Markt gebracht werden.

Das Galaxy Note 5 wird voraussichtlich am 14. August 2015 erhältlich sein – aber zunächst nur in den USA, Südkorea, China, Singapur, Hongkong und Asien, berichtet SamMobile. Offenbar unternehmen Samsung derzeit keine Anstrengungen, die Firmware für den Nachfolger des Galaxy Note 4 für Europa und Russland fertigzustellen – ein deutlicher Hinweis darauf, dass der Release erst zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden soll als in anderen Teilen der Welt.

Erhält das Galaxy S6 edge Plus den Vortritt?

Demnach könnte es also sein, dass Samsung den Release des Galaxy Note 5 in Europa und Russland im September oder sogar erst im Oktober stattfinden lässt – ganz wie bei den Vorgängern der Galaxy Note-Reihe. Ein möglicher Grund für dieses Vorgehen könnte laut SamMobile sein, dass so die Aufmerksamkeit in Russland und Europa stärker auf das ebenfalls für diesen Zeitraum geplante Galaxy S6 edge Plus gerichtet werden soll. Mit dieser Vorgehensweise würde das Unternehmen verhindern, dass sich die beiden Phablets gegenseitig Konkurrenz machen.

Allerdings soll Samsung den Release-Termin für das Galaxy Note 5 extra vorgezogen haben, um das Smartphone noch vor dem iPhone 6s herausbringen zu können, das mutmaßlich im September erscheinen wird. Es ist fraglich, ob das Unternehmen gerade in Europa von dieser Taktik Abstand nimmt. Wenn es aus Sicht der Nutzer schlecht läuft, könnte es also noch eine Weile dauern, bis wir das Gerät mit dem Exynos 7422 und dem überarbeiteten S Pen offiziell kaufen können.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Tab Active 2: So sieht ein Tablet für Bauar­bei­ter aus
Michael Keller
Das Samsung Galaxy Tab Active 2: ein Tablet für die Industrie
Samsung hat das Galaxy Tab Active 2 offiziell vorgestellt. Das Tablet sei sowohl von der Hard- als auch von der Software her für Arbeiter optimiert.
HTC U11 Plus: So soll es sich vom U11 unter­schei­den
Francis Lido
So soll das HTC U11 Plus aussehen
Ein Leak verrät wohl die technischen Spezifikationen des HTC U11 Plus. Vom Standardmodell soll es sich etwa durch ein größeres Display unterscheiden.
Jetzt aber: WhatsApp-Update für iOS soll Benach­rich­ti­gungs­pro­blem lösen
Michael Keller
iOS 11 und WhatsApp liefen bisher nicht gut zusammen
Benachrichtigungen von WhatsApp werden unter iOS 11 nicht angezeigt: Ein weiteres Update soll das Problem auf dem iPhone nun beseitigen.