Samsung Galaxy Note 5: Termine für Präsentation und Release geleakt

Supergeil !25
Der Nachfolger des Galaxy Note 4 soll inklusive S Pen ab dem 14. August 2015 erhältlich sein
Der Nachfolger des Galaxy Note 4 soll inklusive S Pen ab dem 14. August 2015 erhältlich sein(© 2014 CURVED Montage)

Neue Gerüchte zum Samsung Galaxy Note 5: Bislang stand als Release-Datum für das Smartphone des südkoreanischen Unternehmens lediglich Mitte August im Raum. Nun sind konkrete Termine bekannt geworden: Samsung will das Gerät offenbar am 12. August in New York der Öffentlichkeit präsentieren.

Der Marktstart soll dann bloß zwei Tage später stattfinden, am 14. August 2015, berichtet Digitimes unter Berufung auf Mobilfunkunternehmen aus Taiwan. Die Quellen sollen außerdem erneut bestätigt haben, dass Samsung den Release des Galaxy Note 5 tatsächlich vorzieht, um das Gerät noch vor dem iPhone 6s auf den Markt zu bringen. Dieses wird voraussichtlich zusammen mit dem iPhone 6s Plus im September veröffentlicht.

Erster "All-in-One"-Chip von Samsung

Das Galaxy Note 5 soll als erstes Gerät des Herstellers mit dem neuen Exynos 7422 ausgestattet werden. Der Chipsatz vereint den achtkernigen Prozessor, den 4 GB großen Arbeitsspeicher, eine Grafikeinheit und das neue und eigens entwickelte LTE-Modem namens Shannon 333.

Im Gegensatz zum Galaxy Note 4 soll Samsung wie beim Galaxy S6 und Galaxy S6 edge auf Plastik bei dem Gehäuse des Galaxy Note 5 verzichten. Stattdessen erhält das Smartphone voraussichtlich einen Metallrahmen und eine Rückseite aus Glas. Dadurch wird der Akku mutmaßlich nicht vom Besitzer selbst ausgewechselt werden können; auch auf einen SD-Karten-Slot werden Nutzer womöglich verzichten müssen. Stattdessen bietet das Galaxy Note 5 ein 5,67-Zoll Display mit Amoled-Technologie und einen S Pen-Eingabestift.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung lässt Euch pusten: Patent von S Pen mit Alko­hol­test aufge­taucht
Christoph Lübben
Samsung arbeitet offenbar an einer Atem-Analayse
Erkennen mobile Samsung-Geräte künftig, ob Ihr betrunken seid? Ein Patent des Herstellers beschreibt eine Atem-Analyse für Smartphones.
Lenovo Moto E4 und Moto E4 Plus im Test
Jan Johannsen2
Das große Moto E4 Plus und das kleine Moto E4.
Das Smartphone darf nicht viel kosten, aber Fingerabdrucksensor und neues Android sind Pflicht? Wir haben Lenovos Moto E4 und Moto E4 Plus getestet.
iPhone 7s: Neues Design beein­flusst Dicke von Gehäuse und Kame­ra­bu­ckel
Guido Karsten2
Bilder von Gussformen verdeutlichten bereits den Größenunterschied zwischen iPhone 7s und iPhone 8
Das iPhone 7s könnte höher, breiter und dicker werden als sein Vorgänger. Dafür soll die Kamera besser in das Gehäuse integriert sein.