Galaxy Note 7: Foto zeigt Prototyp des neuen Phablets aus der Nähe

Her damit !17
Das Bild links soll einen echten Prototyp des Galaxy Note 7 zeigen
Das Bild links soll einen echten Prototyp des Galaxy Note 7 zeigen(© 2016 Techtastic.nl)

"Das ist das Galaxy Note 7": Mit diesen Worten veröffentlicht die niederländische Seite TechTastic zwei Bilder des kommenden Premium-Phablets auf Twitter – ein Foto sowie eine Render-Illustration. Leak-Profi Steve Hemmerstoffer hat derweil drei weitere Bilder aufgetrieben.

Nachdem das Galaxy Note 7 zuletzt mit fulminanten Benchmark-Ergebnissen von sich Reden machte, sind nun wieder Bilder-Leaks an der Reihe. Fünf Bilder sind insgesamt aufgetaucht, wovon allerdings nur eines die Rückseite des Geräts zeigt. Neue Informationen über die enthaltenen Features liefern die Aufnahmen leider nicht.

Finales Design wohl bestätigt

Immerhin: Das Design des Galaxy Note 7 scheint festzustehen. Was wir bislang zu sehen bekommen haben, entspricht daher immer wahrscheinlicher dem finalen Modell, wie es in den Handel kommen wird. Die Bilder von Steve Hemmerstoffer veranlassten einen Twitter-Nutzer dabei zu der Annahme, dass der Fingerabdrucksensor nicht mehr hervorsteht, wie das bei den Vorgänger der Fall ist. Wie Hemmerstoffer allerdings anmerkt, scheint eine Schutzfolie auf dem Display zu kleben.

Somit ist es nicht sicher, ob Samsung die Hardware des Entsperr-Features modifiziert hat oder nicht. Ausgeschlossen ist es aber auch nicht. Den übrigen Leak-Bildern lässt sich jedenfalls kaum etwas dazu entnehmen. Zum erwarteten Release im August 2016 könnte Samsung sich das Galaxy Note 7 fürstlich entlohnen lassen: Derzeit steht ein Preis von 849 Euro im Raum.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung verteilt welt­weit Bixby-Upda­tes
Guido Karsten
Galaxy S8-Besitzer in Deutschland dürfen vielleicht schon bald Bixby Voice ausprobieren
Samsungs KI-Assistenz Bixby hört bisher nur in wenigen Regionen auf die Stimmen von Galaxy S8-Besitzern. Das könnte sich nun bald ändern.
"Tekken" für iOS und Android ange­kün­digt: Voran­mel­dung eröff­net
Guido Karsten1
Tekken Mobile YouTube BANDAI NAMCO Entertainment Europe
Bandai Namco bringt sein bekanntes Prügelspiel "Tekken" auf Android- und iOS-Geräte. Unklar ist noch, wie sich das Spiel finanziert.
Dank "Game of Thro­nes": HBO-App ist profi­ta­bler als Candy Crush oder Tinder
Guido Karsten
HBO Now ist auch für Apple TV verfügbar
Der Hype um "Game of Thrones" lässt die Nutzerzahlen nach oben schießen: Im US-App Store ist HBO Now derzeit die profitabelste App überhaupt.